Eure Provider und Tarife - Erfahrungen?

In dieses Forum kommt alles rein was mit Computern, Smartphones oder anderer Technik zu tun hat.
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3757
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Für 9€ auf dem Weg durch Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Eure Provider und Tarife - Erfahrungen?

Beitrag von Sponskonaut »

So, die 7590 ist eingerichtet, ging mit dem Backup der 7490 eigentlich ganz gut. Nur unseren Repeater und eins von den beiden Fritz-Telefonen musste ich neu anmelden. Ansonsten sind alle Einstellungen erhalten geblieben. [yeshappy]

Yep, ich mag die Fritz-Hardware von AVM, weil sie so stabil und zuverlässig läuft. Der o2-Router zu unserem ersten Vertrag war echt grottig, deswegen war damals die Umstellung auf die FritzBox die goldrichtige Entscheidung. Und jetzt haben wir auch mal ein Gerät direkt in unserem Besitz. Wenn es denn noch mal sinnvoll wird, könnten wir dann flexibel zu einem anderen Anbieter wechseln.

Das alte Gerät habe ich auch schon eingetütet und für die Retoure vorbereitet, sodass ich es morgen direkt zur Packstation bringen kann. Dann ist das Teil auch aus den Füßen. Wie gesagt, finde es schon irgendwie krass, dass so alte Hardware tatsächlich zurückgefordert wird. Aber ganz ehrlich? Selbst zu einem guten Gebrauchtpreis hätte ich das Ding nicht übernommen. Zum einen will ich o2 nicht noch mehr Geld in den Rachen werfen, und zum anderen ist der Zeitpunkt für einen neuen Router genau richtig. Ich meine, das Ding läuft nun mal ununterbrochen, das muss man ja auch bedenken.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3757
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Für 9€ auf dem Weg durch Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Eure Provider und Tarife - Erfahrungen?

Beitrag von Sponskonaut »

So, noch ein letztes Update zum neuen Router: Das Ding läuft wie 'ne 1. [lachen1]
IMG_6362.JPG
Das Einzige, was mir an dem Gerät nicht so gut gefällt, ist der Klavierlack. Aber gut, das Ding steht ja eh nur da, und bei der weißen Oberfläche sieht man den Staub auch nicht gleich. Passt auch optisch besser zum Repeater, denn der hat auch den "neuen" Look. Wichtiger sind aber natürlich die Funktionen und die sind definitiv gegeben. Merke auch schon auf der FritzOS-Oberfläche, dass das Gerät wesentlich flotter ist und viel schneller reagiert.

Muss nur mal schauen, ob ich vielleicht an den Einstellungen noch ein bisschen schrauben muss, um die Leitung noch stabiler zu machen. Wobei es bisher ohne Probleme geht. Aber die eine oder andere Feinjustierung kann ja nicht schaden. [zwinker] Aktuell sind es 55,0 Mbit/s im Download und 11,1 Mbit/s im Upstream. Man kann in der Fritzbox aber auch einstellen, dass "nur" die vertraglich zugesicherte Geschwindigkeit verwendet werden soll, wären also die 50000. Würden den Zugang vielleicht auch noch ein bisschen stabiler machen. Aber Ausfälle gab es bislang keine, nur am Schaltungstag, aber da hat 1&1 wohl noch ein bisschen was eingestellt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Antworten

Zurück zu „Technik & Multimedia“