Eure neuesten Anschaffungen...

In dieses Forum kommt alles rein was mit Computern, Smartphones oder anderer Technik zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3892
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Für 9€ auf dem Weg durch Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Eure neuesten Anschaffungen...

Beitrag von Sponskonaut »

Gestern kam dann auch mein neues Honor X8 und ich muss sagen, dass ich doch recht angetan davon bin. [yeshappy]

Ich kann diesem Test weitgehend recht geben, muss aber sagen, dass das Fehlen von 5G für mich kein Negativpunkt ist. Zum einen gibt das mein Mobilvertrag ohnehin nicht her, und zum anderen hat sich der Standard bei uns eh noch nicht etabliert. Und wer weiß, wie lange das noch dauern wird. Aber wenn ich bedenke, wie oft ich hier schlechten Empfang und nicht mal LTE habe, brauche ich mir über 5G sowieso keine Gedanken machen... [lachen1]

Sehr krass finde ich ja, dass ich mich vom iPhone XS gar nicht groß umgewöhnen musste. Die Gestensteuerung fällt sehr ähnlich aus, sodass es eigentlich keine Rolle spielt, dass ich schon Android-Erfahrung habe. Apps habe ich auch fast alle als Android-Version gefunden, außer die eines Online-Kaffeehandels. Ist aber auch nicht schlimm, weil ich da nicht oft bestelle. Und wenn, dann kann ich das auch am Rechner machen. Da das Smartphone erst dieses Jahr erschienen ist, gehe ich davon aus, dass es Android 12 noch bekommt. Ansonsten wäre es mir aber auch egal, wenn ich ein "altes" System nutzen müsste.

Hardwareseitig ist es für mich auch kein Nachteil, dass das Gerät kein AMOLED-Display hat. Auch die Monolautsprecher sind für mich zu verschmerzen, weil ich eh nicht viele Videos bzw. Youtube darauf schaue. Wichtiger sind mir die Performance und das größere Display. Macht schon einiges aus, wenn man von 5,8" auf 6,7" wechselt. Gut finde ich außerdem, dass ein Ladegerät dabei ist, was heutzutage auch keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Aber das ist das Gute an Einsteiger- bzw. Mittelklassegeräten – die werden "komplett" ausgeliefert. Die 128GB (die im Gegensatz zu Apple hier noch bezahlbar sind) machen auch schon einen Unterschied, weil ich so noch ein paar Bilder mehr speichern kann. Da musste ich auf dem iPhone wesentlich klüger haushalten. [lachen1]

Übrigens ist das X8 aus Kunststoff, was mir tatsächlich besser gefällt als zu viel Glas und Alu. Macht das Gerät ein ganzes Stück leichter, was für meinen Geschmack einfach viel angenehmer ist. Ich denke, ich werde auch bei den nächsten Käufen darauf achten, wieder Kunststoff zu nehmen. Gerade bei den immer größer werdenden Displays sollte man ein bisschen auf das Gewicht achten. Klar, fühlt sich dann nicht so "wertig" an (ein Wort, das ich übrigens ziemlich dämlich finde), aber am Ende steckt das Smartphone sowieso in einer Hülle. Da ist es mir auch egal, wie es sich anfühlt. Ich will es ja nicht fühlen, sondern benutzen. [lachen2]

Alles in allem bin ich doch sehr zufrieden und genauso begeistert wie damals vom "Honor 10 View", das meine Frau immer noch benutzt. [yeshappy]
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3892
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Für 9€ auf dem Weg durch Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Eure neuesten Anschaffungen...

Beitrag von Sponskonaut »

So, es kam dann doch anders als gedacht... [lachen1] Nachdem ich das Honor X8 noch ein bisschen genutzt habe, ist mir aufgefallen, dass mir das iPhone (auch im Zusammenspiel mit meinem MacBook) dann doch eher entgegenkommt. Also hab ich das Gerät zurückgesetzt, eingepackt und die Retoure angemeldet – und Letzteres war schon sehr abenteuerlich...

Eigentlich sollte das Retoure-Label im Honor-Account angezeigt werden, aber dort stand, dass die sich erst mal noch telefonisch melden würden, bevor die Rücksendung abgesegnet wird. Auch so ein Verfahren, das ich unmöglich finde, weil die das ja nur nutzen wollen, um den Kunden doch noch mal zu belatschern. Also habe ich den Chat benutzt. Dort wurde ich im Grunde alles noch mal gefragt, was ich schon online angegeben hatte, und wie die Rücksendung gemacht werden solle. Eigentlich wollte ich mit DPD den ursprünglichen Versanddienstleister nutzen, aber es ginge wohl nur DHL. Also habe ich das gewählt und auf Nachfrage die Adresse der Packstation genannt, die ich nutzen werde.

Dann kam das Label per Mail, mit meinem Namen, aber der Adresse der Packstation – mit dem Vermerk, dass das Paket zu Hause abgeholt wird... [hand-vor-gesicht] Also hab ich noch mal den Chat bemüht, der dann meinte, dass ich das Päckchen ruhig zur Packstation bringen könnte. Also werde ich das auch so tun. Ich hoffe, dass da nichts schiefgeht, aber wenn ich den Einlieferungsbeleg habe, bin ich ja mehr oder weniger abgesichert.

Nun werde ich erst mal mein iPhone XS weiternutzen, aber meine Frau schaut parallel mal, ob sie ein iPhone 11 aus der Firma abgreifen kann. Sollte das nicht klappen, werde ich (wenn's das XS gar nicht mehr tut) wohl nach einem Refurbished-Gerät schauen oder mir das iPhone SE holen. Hauptsache, es läuft iOS darauf.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3892
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Für 9€ auf dem Weg durch Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Eure neuesten Anschaffungen...

Beitrag von Sponskonaut »

Meine Frau hat mir jetzt tatsächlich ein iPhone 12 aus der Firma abgreifen können. [yeshappy] Das Gerät ist echt noch supergut erhalten und hat sogar schon Panzerglasfolie und Silikonhülle. Also muss ich mir auch erst mal kein Zubehör zulegen. Werde das Teil kommende Woche einrichten. Will noch mein 9€-Ticket auf dem 10er nutzen und das ist ja ans Gerät gebunden. Auf jeden Fall bin ich mit dem Ding dann bis auf Weiteres versorgt. Das Teil hat zwar "nur" 64GB, aber eigentlich habe ich nie mehr gebraucht. Weder stopfe ich mein Smartphone voll mit mp3s, noch schieße ich allzu viele Bilder. Und an Apps installiere ich immer nur das Nötigste. Von daher passt das schon.

Dazu hat meine Frau noch ein 8er-iPhone mitgebracht, das zwar ein paar mehr Gebrauchsspuren hat, aber ansonsten auch noch funktioniert. Ich denke mal, dass ich mir das 8er in die Schublade als Ersatz lege, sofern meine Frau dafür keinen Abnehmer in der Verwandtschaft findet. Das iPhone XS nehme ich dann zum Laufen, weil mein Fitnesstracker damit eh schon gekoppelt ist.

Ist jedenfalls das zweite Mal in Folge, dass ich ein Smartphone "für umme" bekommen habe und mir nichts Neues kaufen musste. [yess]
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3892
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Für 9€ auf dem Weg durch Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Eure neuesten Anschaffungen...

Beitrag von Sponskonaut »

Tatsächlich gibt es bei mir eine Neuanschaffung, die ich auf meinem letzten 9€-Ticket-Trip nach Frankfurt getätigt habe. [yeshappy]

Bei meinem Abstecher über die Saturn-Filiale habe ich mir ein GoGreen Cover von Vivanco für das iPhone 12 zugelegt. Und da die Hülle ein Auslaufmodell ist, habe ich sie tatsächlich für einen Euro bekommen! [grinsen] Ich hatte extra noch einen Mitarbeiter gefragt, ob das Ding falsch ausgepreist sei, aber der meinte, dass das so stimmen müsste. An der Kasse wollte mir der Kerl natürlich 14€ abnehmen, aber dann habe ich ihn mal auf den Preos aufmerksam gemacht, sodass seine "Chefin" kam und mir das Ding korrekt abgerechnet hat. Bin auch froh, dass ich das Teil sogar in Grün bekommen habe. [yeshappy] War sogar die Letzte in der Farbe.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Antworten

Zurück zu „Technik & Multimedia“