Konsolen-Fans hier?

In dieses Forum kommt alles rein was mit Computern, Smartphones oder anderer Technik zu tun hat.
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4142
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Konsolen-Fans hier?

Beitrag von Sponskonaut »

Sponskonaut hat geschrieben: Fr 2. Sep 2022, 01:57 Ich würde aber auch niemals mehr so viel für eine Konsole ausgeben. [nono]
Wie ich hier schon berichtet habe, ist aus dieser Absicht ja nichts geworden... [lachen1]

Aber ich denke einfach, dass es sich (wie vorher auch) irgendwann auf ein paar bestimmte Spiele einpendeln wird. FIFA wird definitiv das Spiel bleiben, dass ich am meisten zocken werde, zumal es eben sehr gut "für zwischendurch" taugt. FIFA23 soll ja das letzte offizielle FIFA-Game sein, alles danach wird wohl "EA Football" oder so ähnlich heißen – eben ohne die FIFA-Lizenz. Allerdings weiß ich nicht, ob ich mir den ersten Teil gleich holen werde. Ich werde erst mal die Kritiken abwarten. Wobei FIFA23 für mich eigentlich ideal ist, weil im Grunde alle wichtigen Wettbewerbe enthalten sind, auch die WM vom letzten Jahr. Von daher taugt dieser Teil absolut dafür, ihn noch wesentlich länger zu spielen.

Wahrscheinlich werde ich mir Adventures und dergleichen eher füs Zocken am Wochenende aufheben, weil ich dann einfach mehr Nerv und Zeit dafür habe. Hatte gestern die "Tomb Raider Definite Edition" angefangen und merke jetzt schon, wie anstrengend das Zocken ist. Deswegen werde ich mir auch keine Spiele zulegen, die in Stress ausarten. Ich mag ja solche Adventures, die eher ruhig sind. Ein paar Rätsel lösen, die Welt entdecken und sich richtig in eine Geschichte reinziehen lassen. Ich denke mal, dass ein Spiel wie "Life is Strange" in genau diese Kerbe haut. Eben interaktive Spiele, in denen weniger das Gameplay, sondern vielmehr das Erzählerische wichtig ist. Diese Games mögen zwar visuell und technisch die Konsolen kaum ausreizen, aber diese Spiele machen mir noch am meisten Spaß. Ich bin gespannt, was es da auf der PS5 alles zu entdecken gibt.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4142
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Konsolen-Fans hier?

Beitrag von Sponskonaut »

Tja, heute schon einen kleinen Ausflug absolviert... [hand-vor-gesicht]

Mein FIFA 23 wurde sehr zeitig von Amazon geliefert. Also gleich mal die Scheibe in die PS5 geschoben und... nichts tut sich. [hand-vor-gesicht] Habe dann auch mal eine Blu-ray und eine Audio-CD ausprobiert – auch hier kein Mucks vom Laufwerk. Dann habe ich noch alle Fehlerbehebungs-Maßnahmen unternommen, die da empfohlen werden: Cache leeren, Datenbank neu erstellen lassen, Updates machen, Reset. Hat alles nichts gebracht, auch bei der Neueinrichtung nach dem Reset, wo man aufgefordert wird, die Spiele-DVD einzuschieben, falls man was installieren will, bliebt ergebnislos. Es scheint also das Laufwerk D.O.A. zu sein.

Habe dann gleich meinem Bruder geschrieben, der mir schnell mal eine von zwei übrigen Playstations zurücklegen konnte. Die sind tatsächlich doch noch gut weggegangen. Sonst hätte das Teil eingeschickt werden müssen. Hatte natürlich schon alle Kabel fein säuberlich verlegt und musste alles wieder rausziehen. Aber das Austauschgerät funktioniert jetzt problemos.

Ist natürlich total blöd, dass ich genau das eine Montagsmodell erwischt habe, aber gut, das kann mal passieren. [hmm]
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4142
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Konsolen-Fans hier?

Beitrag von Sponskonaut »

Letzte Woche ist dann auch schon der zweite Controller geliefert worden, was mir nicht nur wichtig war, um auch mal gemeinsam was zocken zu können, wenn z.B. mein Bruder vorbeikommt, sondern auch, um immer mal wechseln zu können.

Tatsächlich hatte ich zwischenzeitlich schon überlegt, ob ich die Konsole doch zurückgeben oder verkaufen soll, habe mich aber letztlich dagegen entschieden. Schon allein die flotten Ladezeiten (dank SSD) sind das "Upgrade" wert. So kann man viel schneller mal eben ein kurzes Spielchen zum Feierabend machen und muss nicht ewig warten. [yeshappy]
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4142
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Konsolen-Fans hier?

Beitrag von Sponskonaut »

Nachdem ich die PS5 nun ein bisschen mehr benutzt habe, reift in mir immer mehr der Gedanke, das Teil doch zu verkaufen... [hmm]

Tatsächlich hat es sich nun doch wieder so eingespielt, dass ich im Grunde nur noch FIFA zocke. Das heißt, mittlerweile ist es ja "EA FC 24", Electronic Arts hat ja die FIFA-Lizenz nicht mehr. Allerdings ist das Spiel echt nicht mehr das, was FIFA mal war. Im Klartext heißt das, dass der Spielspaß tatsächlich verloren gegangen ist. Die haben vor allem das Verteidigen wesentlich schwerer gemacht, sodass man gegen den KI-Gegner völlig untergeht, wenn man sich nicht ausgiebig und eingehend damit beschäftigt. Mich mal eben hinzusetzen und gechillt ein paar Runden zu zocken, ist absolut nicht mehr möglich. Es nervt mich ungemein, dass daraus jetzt so eine Wissenschaft gemacht wird. Wie gesagt, der Spielspaß ist im Grunde nicht mehr gegeben. FIFA 23 war noch irgendwie annehmbar, aber mittlerweile denke ich, dass FIFA 22 die letzte Version der Reihe war, die noch richtig Spaß gemacht hat.

Zwar habe ich mir (recht günstig) ein paar Spiele runtergeladen, als die im Angebot waren, aber die habe ich entweder noch gar nicht angerührt oder irgendwo in der Mitte damit aufgehört. Habe einfach keinen Nerv mehr, mich so lange an irgendein blödes Adventure zu setzen und immer wieder an derselben Stelle hängen zu bleiben... Da ist mir meine wertvolle Lebenszeit unter dem Strich einfach zu schade. Vor allem denke ich hinterher immer, was ich nicht alles in den vielen Stunden Sinnvolleres hätte anstellen können.

Heute habe ich mir mal den Spaß erlaubt, FIFA 23 auf meiner alten Xbox One zu zocken – und siehe da, es macht wesentlich mehr Spaß als auf den Next-Gen-Konsolen wie der PS5. Klar, die Grafik ist natürlich nicht so ausgefeilt, aber nach kurzer Zeit fällt das vergleichsweise auch nicht großartig nicht ins Gewicht. Zumindest nicht bei FIFA bzw. EA FC. Wobei ich mich aktuell echt frage, ob ich überhaupt noch Bock aufs Zocken habe.

Keine Ahnung, vielleicht ist die Zeit auch einfach vorbei, zumal ich eh nie so der "Hardcore-Gamer" war. Wie gesagt, ich spiele mit dem Gedanken, die PS5 zu verkaufen. Rege mich sowieso mehr auf, als dass es wirklich Spaß machen würde. Außerdem könnte ich das Geld wesentlich besser gebrauchen. Bereue es tatsächlich ziemlich, mir nicht nur die Konsole, sondern auch die vielen Spiele gekauft zu haben. Wobei sich Letzteres echt in Grenzen hält. Na ja, wenn jemand Interesse hat, kann er sich gerne mal bei mir melden.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4142
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Konsolen-Fans hier?

Beitrag von Sponskonaut »

Ich denke, ich habe die PS5 vorhin das letzte Mal zum Spielen eingeschaltet…

Auch FIFA 23 ist darauf wesentlich schlechter spielbar als auf den alten Generationen. Einfach Wahnsinn, wie hier der Spielspaß zerstört wurde. Ich glaube auch nicht, dass ich die anderen Spiele noch zocken werde, habe dafür eigentlich keinen Nerv.

Ich denke, ich werde das Gerät die Tage resetten und dann bei Ebay Kleinanzeigen einstellen. Sollte sich bestimmt ein Käufer finden lassen.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Antworten

Zurück zu „Technik & Multimedia“