´╗┐
  • Administrator

Neue Medien, Entwicklung des Internets, Web 2.0 usw.

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beitr├Ąge: 3340
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ÔÖé (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste oder in ein Buch vertieft
Land: DE
Kontaktdaten:

Neue Medien, Entwicklung des Internets, Web 2.0 usw.

#1

Beitragvon Sponskonaut » So 31. Jan 2010, 03:57

Animiert durch den iPad-Thread w├╝rde mich mal interessieren, was ihr von der ganzen Entwicklung, sprich: Internet, soziale Netzwerke, neue Medien und dem Drang, immer und ├╝berall Zugang zum Netz zu haben, haltet.

Was haltet ihr davon, dass sich viele Privatleute mittlerweile Smartphones und dergleichen zulegen, um so "ultramobil" zu sein? Bis zu was f├╝r einem Grad macht f├╝r euch der Fortschritt der Technik noch Sinn? Und bis wohin macht ihr all das mit, oder habt ihr euch schon gesagt: "Stop! Das brauch ich nun wirklich nicht!"?

Durch das iPad bin ich pers├Ânlich ja zu dem Schluss gekommen, dass man sehr oft viel zu viel Zeit (meistens sinnlos) im Netz verbringt und dadurch vielleicht Dinge sausen l├Ąsst, die wesentlich wichtiger gewesen w├Ąren oder gar mehr Spa├č gemacht h├Ątten.

Ich f├╝r meinen Teil werde in Zukunft meine Zeit im Netz wohl aufs N├Âtigste minimieren (werde aber hier nat├╝rlich noch regelm├Ą├čig reinschauen! :wink: ), wieder ├Âfter zu einem guten Roman greifen und, vor allem, meine Aktivit├Ąten in den sozialen Netzwerken mal ruhen lassen!


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zur├╝ck zu ÔÇ×Technik & MultimediaÔÇť

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 G├Ąste