• Administrator

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3564
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf Wanderschaft
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#21

Beitragvon Sponskonaut » So 4. Dez 2016, 17:46


Alexslider hat geschrieben:Wir haben aktuell 818 Stimmen. Bei 1000 wird der Brief dann an den/die Verantwortlichen übermittelt. Ob wir die 1000 Unterschriften noch in diesem Jahr schaffen und ob man die Aktion dann überhaupt ernst nimmt?

Ich will die Aktion ja ungern kleinreden, aber noch nicht mal tausend Stimmen? Und das bei einer weltweiten "Kampagne"? Ich glaube eher nicht, dass sich das Studio davon überzeugen lässt. Ich denke, dass die "Marke" Sliders schlicht und ergreifend nicht stark genug ist, um sie als Erfolg versprechendes Produkt auf den Markt zu bringen. Und Erfolg wird heutzutage ja nur als solcher definiert, wenn man bei der breiten Masse landen konnte.

Von daher sehe ich in der Richtung eher schwarz. Grundsätzlich muss ich eine Fortsetzung, ein Remake oder Reboot nicht unbedingt haben.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3564
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf Wanderschaft
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#22

Beitragvon Sponskonaut » Mi 7. Dez 2016, 10:59

Die change.org-Kampagne von Thomas Birchfield weist aktuell auf ein ganz anderes "Problem" hin: Anscheinend plant Streaming-Anbieter NETFLIX, zum Jahresbeginn 2017 "Sliders" aus seinem Programm-Angebot zu entfernen:
slide_netflix.JPG
Nun ja, nach der Blu-Ray-Veröffentlichung, die wir alle ja sehr begrüßt haben, ist das schon wieder ein Zeichen dafür, dass die Zeit der Serie doch irgendwie "abgelaufen" ist - zumindest bei der breiten Masse. Ich kann mir den geplanten Schritt von NETFLIX nur damit erklären, dass die Nachfrage einfach nicht groß genug ist und man den Serverplatz für andere Produktionen freihalten will.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4660
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#23

Beitragvon Alexslider » Mi 7. Dez 2016, 18:08

Ich denke auch, dass die Petition eigentlich utopisch ist und das wir damit keinen wirklichen Erfolg haben werden. Aber ich unterstütze Sie und einen Funken Hoffnung darf man ja auch haben. Großes Problem ist eben, was du @Sponsko schon oft erwähnt hast, dass die Serie eben alt ist und die junge Generation sie einfach nicht oder kaum kennt. Ein weiteres Problem ist die Verbreitung der Aktion. Die paar "Hanseln" bei Twitter & Facebook sind einfach nicht ausreichend um eine große Reichweite zu erreichen. Ich frag mich immer wieder wie beispielsweise völlig unbekannte Videos so große Bekanntheit erlangen. Ist zwar jetzt nicht hiermit zu vergleichen. Aber ihr wisst, denke ich, was ich meine.

Zu Sliders auf Netflix: Die war ohnehin nur beim US-Anbieter zu finden. In Deutschland gab es Sliders noch nie in irgendwelchen Streaming-Angeboten. Auf HULU ist Sliders glaube ich auch noch dabei und bei Amazon und bei YouTube meine ich sie auch schon gesehen zu haben. Also offiziell von Universal als Bezahlvariante.


Bild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4660
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#24

Beitragvon Alexslider » Di 14. Mär 2017, 21:11

Heute haben wir die 1000er Marke geknackt. Nach der Verkündung sind gleich noch 6 Unterschriften hinzugekommen. Also immer fleißig weitersagen! Es gibt eben doch noch Leute die erst jetzt. On der Aktion erfahren!


Bild

Benutzeravatar

annaliese12
GAST
GAST

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#25

Beitragvon annaliese12 » Mo 19. Mär 2018, 12:34

Ich warte sehnlichst auf die Fortsetzung von Prison Break. Weiß jemand was dazu?



Benutzeravatar

Themenstarter
Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 304
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Leider nicht in der Autistenwelt (Erde 6)
Land: AT

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#26

Beitragvon Gregor » Di 20. Mär 2018, 03:08


annaliese12 hat geschrieben:
Mo 19. Mär 2018, 12:34
Ich warte sehnlichst auf die Fortsetzung von Prison Break. Weiß jemand was dazu?

Die gibts doch schon mit der 5. Staffel ^_^



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4660
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#27

Beitragvon Alexslider » Mi 13. Jun 2018, 20:25

Es gibt wieder "Neuigkeiten"! Jerry O'Connell sprach wieder über ein mögliches Revival der Serie und das er wettet, dass es irgendwann kommen wird. Auch wenn er selbst nicht als Hauptdarsteller im Mittelpunkt stehen wird.

http://www.sliders-dimension.de/News/20 ... eboot.html

DE: https://www.serienjunkies.de/news/slide ... 90672.html
EN: http://www.digitalspy.com/tv/ustv/news/ ... o-connell/
FR: http://www.allocine.fr/article/ficheart ... 73627.html
BR: https://observatoriodocinema.bol.uol.co ... -diz-astro


Bild

Benutzeravatar

Viktualia
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 627
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:08
Geschlecht: ♀ (Frau)
RPG-Charakter: Elisabeth Stanfield

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#28

Beitragvon Viktualia » Di 19. Jun 2018, 14:02

Es wäre soooo schön, wenn es durchgehen würde!!! Würde mich freuen wie Bolle und viel mehr. [feuerwerk][tanzen]



Benutzeravatar

Micha85
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 31
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 11:20
Geschlecht: ♂ (Mann)

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#29

Beitragvon Micha85 » So 24. Jun 2018, 11:10

Das lässt wirklich hoffen. Allerdings würde ich es besser finden, komplett bei Null anzufangen mit einer ähnlichen Story. Es gibt so viele Möglichkeiten an die Serie anzuknüpfen... nur bitte nicht ans Ende von Staffel 5.

Ich wünsche mir wieder Charaktere, die zueinander passen und eine authentische Bio aufweisen. So jemanden, wie Wade und den Professor würde ich mir sehr wünschen. Und natürlich einen Quinn....



Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1733
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#30

Beitragvon MartyMcFly » So 5. Jan 2020, 22:57

"The Search for Tracy Tormé"

Ob Jerry oder JRD ihn mittlerweile erreicht/gefunden haben?
Nun das scheint mir noch weit weg von einem möglichen Reboot. Hab ich nicht irgendwo irgendwann mal geschrieben, bis 2020 gibts sicher was, entweder offizielle Ankündigung oder Produktionsstart? Nun denn... [bedröppelt] Viel Zeit is nimma [yeshappy] [grinsen]


I'm still alive

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4660
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#31

Beitragvon Alexslider » So 19. Jan 2020, 11:56

Zummal ist 2020 das Jubiläumsjahr: 25 Jahre Sliders. Alles schon irgendwie mysteriös, das man in der Sache nicht weiterkommt, wenn keiner weiß wer die Rechte nun wirklich hat. In diesem Sinne:



Bild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4660
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#32

Beitragvon Alexslider » Di 13. Jul 2021, 15:03

ES IST BESTÄTIGT! SLIDERS BEKOMMT NEUE ABENTEUER:

Heute Nacht hat Serienschöpfer Tracy Tormé bestätigt, dass er aktuell an einer Fortsetzung bzw. Reboot zu Sliders arbeitet. Alle bekannten Informationen findet ihr im Nachrichten-Bereich der Sliders-Seite:

http://www.sliders-dimension.de/News/20 ... -back.html


Bild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3564
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf Wanderschaft
Land: DE
Kontaktdaten:

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#33

Beitragvon Sponskonaut » Di 13. Jul 2021, 15:24

[huch] Es kommt also tatsächlich zustande? Mann, ich bin platt!

Ich weiß jetzt noch gar nicht so genau, was ich davon halten soll. Ich glaube, ich muss diese Neuigkeit erst mal sacken lassen. Auf der einen Seite ist der Gedanke natürlich cool, die alte Besetzung in ihren Rollen wiederzusehen. Auf der anderen Seite ist aber auch die Skepsis vorhanden, ob und wie der damalige Charme der Serie wiederbelebt werden kann. Denn seien wir ehrlich: Einen Großteil ihres sympathischen Flairs hat die Serie einfach aus der Zeit gezogen, in der sie entstanden ist: den 90ern.

So oder so bin ich gespannt, was am Ende dabei rauskommt uns vor allem, wann es so weit sein wird.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3564
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf Wanderschaft
Land: DE
Kontaktdaten:

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#34

Beitragvon Sponskonaut » Mi 14. Jul 2021, 02:58

Ist auch die Frage, wie weit das Ganze schon ist. Ich vermute mal, dass man noch ganz am Anfang der Pre-Production-Phase steht, Tormé also bestenfalls schon an den Drehbüchern arbeitet. Lässt sich ja auch daran erkennen, dass anscheinend noch nicht mal Schauspieler verpflichtet wurden. Das wird sowieso noch spannend.

Bei Jerry bin ich mir ziemlich sicher, dass er wieder mit an Bord sein wird. Bei Rhys-Davies bin ich aber schon skeptischer. Ob der noch mal in diese alte Rolle schlüpfen will? Und Cleavant Derricks? Sein letzter Filmauftritt war 2011, der letzte Serienauftritt 2007. Ob der überhaupt noch mal vor die Kamera möchte? Wade wurde ja ohnehin aus der Serie geschrieben, aber davon mal abgesehen glaube ich auch bei der am wenigsten daran, dass sie noch mal zurückkehrt. Ich denke ja, die hat das ganze Business einfach über.

Ich seh es schon kommen: Am Ende hat der eine oder andere aus dem alten Cast einfach nur einen Gastauftritt, und ansonsten gibt es eine komplett neue Besetzung. Nun ja, wir werden sehen. Noch klingt das alles sehr vage.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3564
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf Wanderschaft
Land: DE
Kontaktdaten:

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#35

Beitragvon Sponskonaut » Mi 14. Jul 2021, 03:53

@Alexslider hatte es zwar schon verlinkt, aber ich binde es noch mal hier ein.

https://www.youtube.com/watch?v=Qq_iXGXZGdc

Übrigens geht so ab der 42. Minute mit "Sliders" los. Muss euch allerdings warnen: Tormé erzählt sehr viel und sehr lange, und erschwerend kommt hinzu, dass dieser "Cardinal Sin" anscheinend keinen blassen Schimmer von Interviews hat. Deswegen ist das ganze Gespräch auch nicht schön anzuhören/anzuschauen.

Wie auch immer, ist interessant, was der Kerl in den Kommentaren noch geantwortet hat, als einer nach den Timestamps und danach fragt, wann Tormé was zu dem Reboot sagt:

It's a bit up in the air ATM as Tracy is looking for a studio that will stay off his back and let him write and showrun the show he wants to make. This is SPECIFICALLY to prevent it from becoming WOKE. Studios like that are few and far between right now, unfortunately. I try to get more out of Tracy during the interview on that when I ask about the difference between creating a show in the late 20th century vs the early 21st.

So, und das ist für mich der Knackpunkt, bei dem ich ein bisschen schmunzeln muss. Er will nicht, dass die Serie "woke" wird. [lachen1] Wenn ich so darüber nachdenke, dann wären so einige der damaligen Episoden heute gar nicht mehr denkbar, weil irgendjemand sich auf den Schlips getreten fühlen würde. Da fallen mir z.B. die Folgen ein, in denen bewusst mit Geschlechterklischees gespielt wird. Würde sich heute vermutlich kaum noch ein Studio trauen. Und da stellt sich mir die Frage, bei welchem Studio will Tormé denn unterkommen, wo er seine Vorstellungen ohne Fremdeinflüsse umsetzen will - und wo keine ideologische Agenda gelebt wird? Erinnert mich schwer an die politisch übermaßig korrekte Twitter-Bubble und meinen "Arbeitgeber", bei dem ich in meinen Texten gendern muss...

Tormé scheint wirklich daran festzuhalten, die volle Kontrolle über sein Werk zu haben und es nicht von ideologisch verblendeten Studiobossen beeinflussen zu lassen. Ganz ehrlich? Ich glaube, spätestens das wird das Ende des ganzen Vorhabens sein. Er betont zwar, dass "Sliders" auch satirische Einflüsse hat, aber heute muss man mit Sarkasmus und Ironie immer aufpassen und ihn im schlimmsten Fall noch "erklären", damit sich keiner verletzt fühlt - was diese spezielle Art das Humors schon wieder ad absurdum führt. Nee, was ich da alles lese, macht mich wirklich noch skeptischer. [hmm]

P.S.: Ich sehe gerade (deswegen hatte der Chef es auch nicht eingebunden), dass der feine "Cardinal Sin" das Einbetten seiner Videos nicht gestattet. Egal, ich lasse es trotzdem mal so stehen.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1733
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#36

Beitragvon MartyMcFly » Mi 14. Jul 2021, 19:28

Diesmal kein Aprilscherz...

Is ja mega. Wenn mans garnicht mehr erwartet...
Das Leben macht wieder einen Sinn [yeshappy] [daumen] :top


I'm still alive

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4660
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#37

Beitragvon Alexslider » Mi 14. Jul 2021, 21:02

Ja, das Video lässt sich leider nicht einbetten. Wollte es auf der Webseite schon machen. Ging aber nicht. Darum habe ich nur ein Screenshot eingebunden.

Ich denke mal Tormé wird gewissen Kontakte haben. Wir werden sehen. Es ist jedenfalls die Nachricht auf die alle über 20 Jahre gewartet haben.

Ich denke Jerry wird auf jeden Fall dabei sein. Von ihm ging die Fortsetzung ja im Prinzip aus. Wenn auch zu Beginn nicht ganz ernst gemeint.

John Rhys-Davies ist laut den Aussagen von Jerry wohl auch dabei. Er hat ja auch auf einer französischen Convention aufgerufen für die Bring-Back-Sliders-Petition zu unterschreiben.

Cleavant... hmm... schwer zu sagen. Aber wieso hat er sich mit Jerry 2020 getroffen? So einfach über den Weg läuft man sich sicher nicht in so einer riesigen Stadt wie LA.

Sabrina, wird vermutlich nicht dabei sein. Sie hat sich von Film/Fernseh-Business zurückgezogen. In der Serie ist sie ohnehin "gestorben". Da wäre es nur mit Doppelgänger möglich bzw. wenn Wade von jemanden anderen gespielt werden würde. Aber das fände ich für ihren Charakter einfach nicht schön. Hat mir bei "Trennung für Immer" schon nicht so recht gefallen.

Kari? Kann ich auch nicht sagen. Aber ich denke sie würde schon gern dabei sein. Sie hat erst heute Jerry auf Twitter erwähnt. Wenn auch im Rahmen einer Sendung die Jerry moderiert. Aber mit dem Posting wollte sie bestimmt auf sich aufmerksam machen.

Charlie? Von ihm hab ich schon lang nichts mehr gehört. Schein wie vom Erdboden verschluckt worden zu sein? Sein Twitter-Account ist gelöscht und auf seinem Instagram-Account hat er auch schon ein paar Jahre (zuletzt 2018) nichts mehr gepostet.

Bei Robert Floyd, könnte ich mir eher ein Gastauftritt für 1-2 Folgen vorstellen. Er ist schon lange nicht mehr in Serien/Filmen aufgetreten. Er ist eher mit einem Barkeeper-Business beschäftigt.

Tembi ist ja auch noch sehr aktiv. Da könnte ich mir auch einen Job für sie in der neuen Sliders Staffel/Serie vorstellen.


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 304
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Leider nicht in der Autistenwelt (Erde 6)
Land: AT

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#38

Beitragvon Gregor » Do 12. Aug 2021, 12:42

Ich habe es schon vor Jahren hier geschrieben. Irgendwann kommt Sliders wieder zurück. Das war bei Dragonball genauso. ;)



Benutzeravatar

Viktualia
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 627
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 20:08
Geschlecht: ♀ (Frau)
RPG-Charakter: Elisabeth Stanfield

Petition/Unterschriftenaktion für eine Fortsetzung von Sliders

#39

Beitragvon Viktualia » Do 26. Aug 2021, 20:10

Ich bin wirklich mal gespannt, aber auch skeptisch. Dennoch angucken würde ich es mir auf alle Fälle :)



Zurück zu „Serie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste