• Administrator

Film ala Sliders in Dtl. - sinnvoll?

Benutzeravatar

Themenstarter
Micha85
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 26
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 11:20
Geschlecht: ♂ (Mann)

Film ala Sliders in Dtl. - sinnvoll?

#1

Beitragvon Micha85 » Mo 2. Sep 2019, 12:25

Ich habe mir neulich darüber Gedanken gemacht, ob eine Serienproduktion ala Sliders in Deutschland gut ankommen würde. Was denkt ihr?

Selbst, wenn man das Konzept von der Original Serie kopieren würde, wäre es bestimmt immer noch eine sehr spannende Story. Ich glaube, dass sich mittlerweile nicht mehr allzu viele (vor allem von der jungen Generation) an die Sliders Serie der 90er erinnern werden. ;) Und selbst wenn: Wer sagt denn, dass eine(mehr oder weniger) "schlechte" Kopie der Serie ein Reinfall werden wird?

Was denkt ihr darüber?



Benutzeravatar

Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 264
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Niederösterreich
Land: AT

Film ala Sliders in Dtl. - sinnvoll?

#2

Beitragvon Gregor » Sa 14. Sep 2019, 17:48

Ich schreibe derzeit ein eBook über Parallelwelten und ich bin Österreicher und zum Teil Deutscher. Die Geschichte spielt zu 80 % in Wien und Niederösterreich in Österreich auf unserer Erde und anderen Erden. ;) Vielleicht genügt dir das. :)



Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3270
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Film ala Sliders in Dtl. - sinnvoll?

#3

Beitragvon Sponskonaut » Di 17. Sep 2019, 19:33


Micha85 hat geschrieben: ↑
Mo 2. Sep 2019, 12:25
Ich habe mir neulich darüber Gedanken gemacht, ob eine Serienproduktion ala Sliders in Deutschland gut ankommen würde. Was denkt ihr?

Meinst du damit eine deutsche Produktion? Oder eine Story, die in Deutschland spielt? Falls Letzteres der Fall ist, dann könnte ich mir das schon gut vorstellen, weil die deutsche Geschichte ja genügend Vorlagen für spannende Sliders-Stories geben würde.


Ich glaube, dass sich mittlerweile nicht mehr allzu viele (vor allem von der jungen Generation) an die Sliders Serie der 90er erinnern werden. ;)

Das sowieso. "Sliders" hatte nun mal nie dieselbe Popularität wie andere Serien aus der Zeit. Aber das ist wieder ein anderes Thema. [zwinker]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Gregor
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 264
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Niederösterreich
Land: AT

Film ala Sliders in Dtl. - sinnvoll?

#4

Beitragvon Gregor » Do 19. Sep 2019, 16:28


Sponskonaut hat geschrieben: ↑
Di 17. Sep 2019, 19:33

Micha85 hat geschrieben: ↑
Mo 2. Sep 2019, 12:25
Ich habe mir neulich darüber Gedanken gemacht, ob eine Serienproduktion ala Sliders in Deutschland gut ankommen würde. Was denkt ihr?

Meinst du damit eine deutsche Produktion? Oder eine Story, die in Deutschland spielt? Falls Letzteres der Fall ist, dann könnte ich mir das schon gut vorstellen, weil die deutsche Geschichte ja genügend Vorlagen für spannende Sliders-Stories geben würde.


Ich glaube, dass sich mittlerweile nicht mehr allzu viele (vor allem von der jungen Generation) an die Sliders Serie der 90er erinnern werden. ;)

Das sowieso. "Sliders" hatte nun mal nie dieselbe Popularität wie andere Serien aus der Zeit. Aber das ist wieder ein anderes Thema. [zwinker]

Naja er könnte ja sich die Serie "The man in the high castle" anschauen. Die ist von diesem Jahrzehnt, sprich noch ganz neu, hat mit Parallelwelten zu tun und spielt teilweise auch in DE und AT. ;)



Zurück zu „Serie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste