Filme/Serien wie Sliders Thread

Hier finden die allgemeinen Diskussionen zur Science-Fiction-Serie Sliders - Das Tor in eine fremde Dimension statt.
Benutzeravatar
MartyMcFly
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1845
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Wohnort: Oberösterreich & München
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von MartyMcFly »

Die angegebenen Filme und Serien sind schon sehr weit gestreut, wenn man sie als "Sliders" ähnlich bezeichen will, "parallele Welten" gibt es oft zu finden.
Dann zähle ich auch die neue Serie "Terra Nova" dazu, wurde hier noch garnicht erwähnt.
In dieser Serie reisen Menschen aus dem Jahre 2149 durch ein Portal - ein Riss in der Raumzeit - 85 Millionen Jahre in die Vergangenheit -> aber in eine neue Zeitlinie.
Ready for new adventures in any universe
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4710
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Alexslider »

Ich bin jetzt noch auf einen Film gestoßen, denn ich allerdings noch nicht gesehen habe (DVD ist aber schon bestellt). Es handelt sich um "Another Earth". Darin soll wohl eine zweite Erde neben der "unseren" plötzlich am Himmel auftauchen. Dort soll sich die Erdgeschichte wohl parallel zu unserer abspielen - natürlich mit Abweichungen.

Wie gesagt, ich hab den Film noch nicht gesehen. Vom Inhalt klang das so spannend, dass ich mir die DVD gleich darauf im Netz besorgt habe. Mal sehen wie der Film dann tatsächlich ist.

Die Diskussion zum Film "Another Earth" findet ihr hier.
Bild
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4710
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Alexslider »

Aufgrund der Free-TV-Ausstrahlung zum Film "Die fast vergessene Welt" darf dieser natürlich nicht in diesem Thread fehlen. Da er ja auch in einer Art "Parallelwelt" spielt. <:[]
Bild
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4710
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Alexslider »

Ich ergänze den Film "Frequency". Da entstehen ja auch im gewissen Sinne neue alternative Zeitlinien/Realitäten.
Bild
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4199
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Sponskonaut »

Alexslider hat geschrieben:Ich ergänze den Film "Frequency". Da entstehen ja auch im gewissen Sinne neue alternative Zeitlinien/Realitäten.
Richtig, um solche Filme ging es mir hier, weil diese eigentlich am nähesten an die Parallelwelt-Thematik rankommen. Wie gesagt, parallel verlaufende, aber sich anders entwickelnde Zeitlinien sind im Prinzip ja was Ähnliches.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Gregor
Verifiziert
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 309
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02
Wohnort: Leider nicht in der Autistenwelt (Erde 6)
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Gregor »

Silent Hill habe ich auch noch vergessen^^. Heute auf Pro 7 läuft ein Film mit einem "Zwischenuniversum", der heißt "In meinem Himmel".
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4199
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Sponskonaut »

Gregor hat geschrieben:Heute auf Pro 7 läuft ein Film mit einem "Zwischenuniversum", der heißt "In meinem Himmel".
Sehr dramatischer Film von Peter Jackson. Habe den schon vor einiger Zeit gesehen und fand ihn ziemlich gut. Allerdings würde ich den nicht wirklich zu solchen Filmen zählen. Ist ja eher ein Drama, und einen "Sci-Fi-Aspekt" kann man dem Streifen auch nicht wirklich attestieren.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
MartyMcFly
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1845
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Wohnort: Oberösterreich & München
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von MartyMcFly »

Einen kurzen Ansatz gab es am Ende von Indiana Jones IV. Die Aliens öffneten ein Portal in eine andere Dimension. Es war auch die Rede von einer "Zwischendimension". Das wars schon, mehr erfuhren wir nicht. Diese letzte Action-Szene, wo man die fliegende "Untertasse" zu Gesicht bekommt und dann verschwand, fand ich zwar sehr gut, aber für einen Indy Film könnte dies ein bisschen zuviel SCI-FI gewesen sein, zumindest an der Grenze. Aber fand es wie gesagt, es trotzdem gut gemacht.
Ready for new adventures in any universe
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4710
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Alexslider »

Sponskonaut hat geschrieben: "Source Code" habe ich leider noch nicht gesehen, klingt aber definitiv interessant! Vielleicht hat hier jemand den Film schon gesehen und kann was dazu sagen.
Der Film lief ja nun heute auf RTL. Es wird erwähnt, dass sich der Hauptprotagonist sich in einer Art Parallelwelt (multiple) bewegt um ein zukünftiges Attentat zu verhindern. Doch diese Welt sind virtuell. Aber doch recht interessant gemacht. Das Ende hingegen war echt geheimnisvoll und rätselhaft. Offenbar wurde tatsächlich eine alternative Welt geschaffen.
Benutzeravatar
Lupos
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1439
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Wohnort: Bremerhaven
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Lupos »

Hab ich verpasst ..schade
wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge
Antworten

Zurück zu „Serie“