Filme/Serien wie Sliders Thread

Hier finden die allgemeinen Diskussionen zur Science-Fiction-Serie Sliders - Das Tor in eine fremde Dimension statt.
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4710
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Alexslider »

Ich glaube heute Nacht kommt eine Wiederholung.
Bild
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4710
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Alexslider »

Da ich sie gerade auf DVD schaue, ergänze ich mal noch eine Folge "Smallville" in der 10. Staffel (Folge 10). Sie heißt "Parallelwelten". Darin verschlägt es Clark in eine düstere Version seiner Welt. Dort ist er die böse Ausgabe seiner selbst und nennt sich Ultraman.

Externes BildQuelle: http://wac.450f.edgecastcdn.net/80450F/ ... thor02.jpg


In den darauffolgenden Episoden spielt die spiegelwelt ebenfalls eine Rolle. So kommt der Lionel Luther in die Welt von Clark Kent und im der 17. Folge tauschen beide Clarks noch mal die Plätze.
Bild
Benutzeravatar
Gregor
Verifiziert
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 309
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02
Wohnort: Leider nicht in der Autistenwelt (Erde 6)
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Gregor »

Leider finde ich den Titel des Films nicht aber vor paar Tagen war ein Film auf Tele 5 da ging es auch um Paralleluniversen. Das beste war der Professor spielte mit wenn ich den Schauspieler richtig erkannt habe, ohne Verarsche! Außerdem spielte auch der Schauspieler von Major Sheppart von Stargate Atlantis mit. Allerdings war der Professor in diesem Film nicht grade sympatisch. Er wurde gleich anfangs von einem Dinosauriermonster außeinandergerissen^^. Der Film spielt in einem Paralleluniversum der von Monsterdinosaurier beherrscht wird. Diese haben 3 Augen auf je einer Seite ähnlich wie eine Spinne [huch] . Man kann diesen Film am besten vergleichen mit der Slidersfolge "Unter Dinosauriern". Allerdings ist die Welt im Film schöner dargestellt und es gibt auch kein intelligentes Leben auf dieser Welt. Beim sliden und in der Welt selber sterben viele der Slider, jedoch zwei schaffen es am Ende zu überleben. Der Film ist aufjedenfall sehenswert^^.
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4710
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Alexslider »

Das war Planet der Monster. Es gibt dazu auch einen Forenbeitrag: viewtopic.php?f=129&t=642
Bild
Benutzeravatar
Gregor
Verifiziert
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 309
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02
Wohnort: Leider nicht in der Autistenwelt (Erde 6)
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Gregor »

Ich bin zwar nicht der Castlefan bzw. der Castleschauer aber heute musste ich unbedingt eine Folge sehen. Diese Folge dreht sich um eine Parallelwelt wo alles anders verlaufen ist und der Hauptcharakter muss einen steinigen Weg auf sich nehmen um zurück zu "sliden". Der Timer ist in diesem Fall ein sogenanntes altes Artefakt. Das krasse ist einfach Castle ist eigentlich eine Krimiserie und hat mit Sci-Fi eigentlich garnichts am Hut.

Ich habe das auch nur durch Zufall! erfahren, dass diese Folge mit Parallelwelten zu tun hat weil diese sich Parallelwelt nennt. Schaut sie euch an egal ob ihr Castle mögt oder nicht. Es lohnt sich glaubt mir^^. Leider kann man sie nur anschauen wenn man aus Deutschland kommt. Vielleicht lässt sich ja doch etwas machen. Alex ich schreibe dir eine pn darüber.

http://www.sat1.at/tv/castle/video/76-p ... anze-folge
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4710
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Alexslider »

Ich habe bisher nur eine Folge von Castle gesehen (die mit Tembi Locke). Aber die hier klingt natürlich interessant und ich werde die mir auf jeden Fall mal ansehen. Ich kann mir allerdings bei einer Krimi-Serie, wie dieser, diesen Sci-Fi-Aspekt mit der Parallelwelt irgendwie nicht so richtig vorstellen... na mal sehen...

Auf die PN hab ich dir geantwortet.
Bild
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4199
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Sponskonaut »

Alexslider hat geschrieben:Ich kann mir allerdings bei einer Krimi-Serie, wie dieser, diesen Sci-Fi-Aspekt mit der Parallelwelt irgendwie nicht so richtig vorstellen...
Ich glaube, ich hatte es an anderer Stelle schon mal erwähnt, aber meine Frau und ich sind ja gewissermaßen Fans von "Castle" und schauen momentan noch die 3. Staffel. [yeshappy]

Davon mal abgesehen, dass es ja ein komplett anderes Genre ist, bezieht die Serie ihren Reiz ohnehin aus anderen Aspekten, bspw. der Beziehung zwischen Castle und Beckett. Dafür muss man die Figuren aber schon ein bisschen kennen und sie liebgewonnen haben. Und auch wenn es sich bei "Castle" um ein Procedural handelt, lehne ich mich wahrscheinlich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich sage, dass man idealerweise von Anfang an dabei gewesen sein muss, um den Reiz zu verstehen.

Ich denke jedenfalls nicht, dass es "funktioniert", von solch einer Serie einfach mal eine Episode zu gucken, nur weil einen augenscheinlich die Thematik einer bestimmten Folge interessiert.
Zuletzt geändert von Sponskonaut am So 3. Apr 2016, 09:09, insgesamt 1-mal geändert.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4710
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Alexslider »

Dann ergänze ich diesen Beitrag nun um die Serie "The Flash". Denn ab der zweiten Staffel besuchen die Protagonisten eine Alternative Realität bzw. bekommen von dort Besuch.

[instagram]https://instagram.com/p/BDtSjrgCaca/[/instagram]

Auch bei "Supergirl" wird es dazu kommen. Nur so war es wohl den Autoren leichter ein Crossover zu produzieren.
Bild
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 4199
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Sponskonaut »

Ja, das sieht schon verdächtig nach "unserem" Wirbel aus. [zwinker]

Wäre natürlich interessant zu wissen, ob Sliders in der Hinsicht Pate gestanden hat. [hmm]
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Gregor
Verifiziert
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 309
Registriert: Do 21. Jan 2010, 20:02
Wohnort: Leider nicht in der Autistenwelt (Erde 6)
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Filme/Serien wie Sliders Thread

Beitrag von Gregor »

Ist zwar spiegelverkehrt gemacht aber wenn man es so schaut kann man glauben das wäre eine Parallelwelt. Irgendwie faszinierend :) .



Übrigens der Film Mirrors kann man auch dazuzählen wo dann Kiefer Sutherland am ende in dieser Spiegel- bzw. Parallelwelt landet :) .
Antworten

Zurück zu „Serie“