• Administrator

[04 | 1x04] Das Ende der Welt / Last Days

Wie findest Du diese Episode?

Bild
0
Keine Stimmen
Bild
2
50%
Bild
2
50%
Bild
0
Keine Stimmen
Bild
0
Keine Stimmen
Bild
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 4
Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [04 | 1x04] Das Ende der Welt / Last Days

#21

Beitragvon Alexslider » Mo 11. Feb 2013, 22:16

Habt ihr schon gehört? Jetzt am Freitag kommt ein etwa 40m großer Asteroid der Erde sehr nahe. Aber alles relativ ungefährlich. Denn er driftet ca. 27.000m an uns vorbei. Nur einige Satelliten könnten gefährdet sein.

Hier ein kurzes Video zum Asteroiden 2012 DA14:


Also, so abwegig wie in der Sliders-Folge ist diese Thematik garnicht.


Bild

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1304
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: [04 | 1x04] Das Ende der Welt / Last Days

#22

Beitragvon Lupos » Di 12. Feb 2013, 12:43

da hätten nur noch die Sliders aus dem Wirbel fallen müssen [totlachen]


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [04 | 1x04] Das Ende der Welt / Last Days

#23

Beitragvon MartyMcFly » Do 14. Feb 2013, 20:33

Morgen um 20:24 Uhr ist es soweit, da ist auf der Nordhalbkugel der Asteroid mit dem Fernglas als ein PĂĽnktchen zu sehen wie er vorbeizischt. Ăśbrigens seit den Messungen wurde noch nie ein Objekt so nah an der Erde beobachtet.
Erstaunlich, das ein nur 45 Meter groĂźer Brocken von hier aus mit einem (halbwegs guten) Fernglas zu beobachten ist.
Geschwindigkeit: "Er braucht wohl etwa 40 Sekunden, bis er den zu sehenden Durchmesser des Mondes durchflogen hat."


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1304
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: [04 | 1x04] Das Ende der Welt / Last Days

#24

Beitragvon Lupos » Fr 15. Feb 2013, 10:07

falls ich das schaffe werd ich mir den aus der Sternwarte aus ansehen


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [04 | 1x04] Das Ende der Welt / Last Days

#25

Beitragvon Alexslider » Fr 15. Feb 2013, 16:22

Den sieht man glaube ich bei uns gar nicht. Eher über Asien/Australien. Aber krass das mit dem Meteoriten der über Russland runtergekommen ist. Sicher habt ihr es schon gesehen. Soviel Zufälle gibts garnicht. [no] Da rast ein Asteroid zur selben Zeit an der Erde vorbei und nur Stunden vorher schlägt ein Meteorit auch noch auf der Erde ein. Die Steine kommen sicher aus der selben Region des Alls. Anders kann das garnicht sein. Obwohl ein "Experte" wohl keinen Zusammenhang zwischen beiden Steinen sieht. Gabs überhaupt schonmal Videoaufnahmen eines Meteoritenabsturzes?





Ja, Sliders wird immer mehr Realität [cool] [eek]


Bild

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1304
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: [04 | 1x04] Das Ende der Welt / Last Days

#26

Beitragvon Lupos » Fr 15. Feb 2013, 19:23

Danke fürs reinstellen [klatschen] habe mich noch gar nicht darum gekümmert ob der andere Meteorit hier zu sehen ist,eh egal ich hab nämlich keine zeit [cap]


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [04 | 1x04] Das Ende der Welt / Last Days

#27

Beitragvon Alexslider » Sa 17. Aug 2013, 18:57

Bennish: 'Elektrizität für ein paar Pfennige im Monat'. Hehe. Da gabs noch keinen Euro. :DD


Bild

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1304
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: [04 | 1x04] Das Ende der Welt / Last Days

#28

Beitragvon Lupos » Sa 17. Aug 2013, 18:58

Ich find Bannish mega cool [grinsen]


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [04 | 1x04] Das Ende der Welt / Last Days

#29

Beitragvon Daniel-Wells » So 18. Aug 2013, 21:59

So und hier mal mein Senf....

In der Folge find ich Bennish oder wie ich gerne sage Mr. U2 nicht U4.... einfach total genial... Ich ertappe mich das ich manchmal selbst son biĂźchen Durchgeknallt bin wie Bennish...

Aber jetzt mal zur Folge.... Also die kleine aber feine Rand - Romanze zwischen Intelligentsbolzen und Wade find ich schon schön.. aus den beiden hätte echt was werden können sehen als Paar richtig gut aus, wenn ich an Quinns stelle gewesen wäre hätte ich auch die letzten Stunden mit Wade verbracht....

Von mir bekommt die Folge 4 Kekse... ööööööööööhmmmmmmmmmmmm Timer mein ich natürlich


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3064
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: [04 | 1x04] Das Ende der Welt / Last Days

#30

Beitragvon Sponskonaut » Mi 23. Mär 2016, 21:12

Ich muss gestehen, dass diese Episode (nach all der Kritik, die ich hier schon "abgelassen" habe) mittlerweile zu meinen Favoriten gehört! [yeshappy]

Mir gefällt einfach, wie intensiv auf die einzelnen Figuren eingegangen wird. Im Nachhinein finde ich es sogar ganz angebracht, dass diese Folge schon früh in der Serie kommt. So hat man die Möglichkeit, die Charaktere gleich mal besser kennenzulernen und sich ein genaueres Bild von ihnen zu machen.

Wie gesagt, am liebevollsten fand ich die Momente mit Quinn und Wade in Szene gesetzt. Und auch - sorry, wenn ich mich wiederhole - nie ein Wade-Fan war, finde ich es immens schade, dass die (Liebes)-Beziehung zwischen den beiden später kaum noch thematisiert wird. Jedenfalls, soweit ich mich an den weiteren Verlaufen erinnern kann. Ich meine, die beiden haben sich ja sogar geküsst und sich eindeutig gegenseitig zu verstehen gegeben, dass eine Anziehung vorhanden ist. Umso merkwürdiger ist es, dass sie danach nicht auch weiterhin als Paar auftreten. Na ja, und spätestens mit Sabrina Lloyds Ausscheiden aus der Serie wird man diesen Handlungsstrang begraben haben. Aber vielleicht kann Alexslider noch was Genaueres dazu sagen. [zwinker]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [04 | 1x04] Das Ende der Welt / Last Days

#31

Beitragvon MartyMcFly » Mo 28. Mär 2016, 19:43

Genau Quinn und Wade wollte ich nun auch wieder erwähnen.
Besonders die erfrischenden Quinn und Wade Szenen sind eine große Wohltat. Wie sie zu einander finden, etwas an dem anderen sehen, was sie zuvor nicht gesehen haben, besonders Quinn. Ich fand das großartig. Die Anziehung der beiden ist so stark, dass sogar Arturo, der bei der Tür hereingeschnallt kommt und sagt wir haben eine Atombombe gebaut, den Wissenschaftsnerd Quinn absolut kalt lässt, ne es geht weiter mit küssen. Ye!

In Bezug Englisch/Deutsch gibts nur zu sagen, dass ich die Originalstimme von Bennish gar nicht mag. Im Deutschen kommt der verrĂĽckte "coole" Student richtig zur Geltung, was im Englischen meiner Meinung nach um einiges weniger der Fall ist.


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Zurück zu „1. Staffel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste