• Administrator

[FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

[FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#1

Beitragvon MartyMcFly » Mo 20. Aug 2012, 10:37

Wie schon der alte FAQ-Thread - Episode 1, dient auch dieser Thread dazu,
alles rund um das Rollenspiel, insbesondere jetzt zu EPISODE 2, zu diskutieren.
Alle Fragen und Antworten kommen hier rein.
Hier ist auch die erste Anlaufstelle fĂĽr Neulinge.
Vielleicht expandieren wir ja demnächst. [cool]
Dann ab gehts in eine neue Dimension! :top


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#2

Beitragvon Alexslider » Mo 20. Aug 2012, 19:28

So, ĂĽsch habbe ma angefangen. Der letzte Teil stammt aus einem Traum den ich neulich mal hatte. Da habe ich mir gedacht... bauste das mal mit ein. :) Ich weiĂź nur noch von diesem Gebilde, das so rieĂźig ist, dass es den ganze Himmel einnimmt. Irgendwas in Richtung Satelittenantenne - also so eine gigantische SchĂĽssel... mal sehen was wir draus zaubern.


Bild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#3

Beitragvon Alexslider » Di 21. Aug 2012, 17:42

Gehört der Teil ab 0:29 auch zur Sirene *g*


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#4

Beitragvon MartyMcFly » Di 21. Aug 2012, 17:51

LOL :lol:
Soweit hab ichs mir garnicht angehört

Naja vielleicht ist es ja eine Spaß Erde...und die Sirene war nur ein Witz, danach ist Party, Witz und Spaß unter einer Kuppel angesagt :lol: wär mal was anderes.

Editlein: Hey was ist denn das für ein schöner Banner, süper! :top


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#5

Beitragvon Alexslider » Do 6. Sep 2012, 17:25

Ich hab ja in Facebook geschrieben, dass ich ne klasse Idee hätte für die Story von Episode 2. Den Titel hätte ich schon mal vergeben: "Klänge der Erde". Nun was verbirgt sich dahinter? Soll ich es hier schon grob posten? Oder recht der Titel um eure Fantasie anzuregen? Ich hätte da schon was im Sinn mit den "Kuppeln" ;)


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#6

Beitragvon MartyMcFly » Sa 8. Sep 2012, 00:31

puh, "Klänge der Erde", klingt geheimnisvoll. Hätte dazu aber kein Plan, vielleicht sind die Kuppeln soeine Art riesige Trommel und die Riesen spielen drauf, und der Alarm war die Warnung, dass die Riesen in Anmarsch sind hehe...Ne hab keine Ahnung.
Würde schon vorschlagen du postest wie du dir das vorstellst, sonst läufts vielleicht in eine ganz andere Richtung oder so...

Wie machen wir die Festsetzung wieviele "Stunden" der Timer anzeigen soll?
Im Grunde ist es fast egal, da wir uns sowieso die Zeit nehmen, die wir brauchen.
Aber für die Rahmenhandlung und was "realistisch" in so und soviele Stunden möglich ist, macht natürlich einen Unterschied ob wir 5h oder 30h haben...

Ich hab ja mal vorgeschlagen die Dauer des Countdowns des Spiels, dem Zufall zu ĂĽberlassen.
Also sagen wir zwischen 30 Minuten und 3 Tage, wäre dann zwisschen 30 und 4320 Minuten (3 Tage).
Dann lassen wir dem Computer eine Zufallszahl zwischen 30 und 4320 rausspucken und das nehmen wir dann.

Wir sollten irgendwann mal den Begriff "Sliden" offiziell einführen. Treffen vielleicht auf jemand mit dieser Slide-Technologie ODER der davon erzählt....muss nicht gerade direkt Quinn Mallory sein, aber indirekt wohl wieder ihm zu tun haben...


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#7

Beitragvon Alexslider » Sa 8. Sep 2012, 13:27


MartyMcFly hat geschrieben:puh, "Klänge der Erde", klingt geheimnisvoll. Hätte dazu aber kein Plan, vielleicht sind die Kuppeln soeine Art riesige Trommel und die Riesen spielen drauf, und der Alarm war die Warnung, dass die Riesen in Anmarsch sind hehe...Ne hab keine Ahnung.
Würde schon vorschlagen du postest wie du dir das vorstellst, sonst läufts vielleicht in eine ganz andere Richtung oder so...

Hehe, nee keine Riesen. Ich bin unter anderem auf diese Idee gekommen, als ich eine Episode von "Touch" gesehen hab. Dort wurde irgendwas von Eigenklängen der Erde gesagt. Und in Fringe wurde ja auch sowas thematisiert. <:[] Naja kombiniert mit meinem Traum, denke ich das es eine gute Story wäre, die hoffentlich nicht zu abgedreht wirkt [bigbiggrins]

Wie machen wir die Festsetzung wieviele "Stunden" der Timer anzeigen soll?
Im Grunde ist es fast egal, da wir uns sowieso die Zeit nehmen, die wir brauchen.
Aber für die Rahmenhandlung und was "realistisch" in so und soviele Stunden möglich ist, macht natürlich einen Unterschied ob wir 5h oder 30h haben...

Das dem Zufall zu überlassen, finde ich keine schlechte Idee. Man sollte aber, wie du schon sagtest, tatsächlich die Rahmenhandlung mit einbeziehen. In der aktuellen würde ich so 4½ Tage wählen. Ich weiß ja nicht wie sich das noch entwickeln wird. Aber in Episode 1 haben wir das ja ganz gut hinbekommen.

Wir sollten irgendwann mal den Begriff "Sliden" offiziell einführen. Treffen vielleicht auf jemand mit dieser Slide-Technologie ODER der davon erzählt....muss nicht gerade direkt Quinn Mallory sein, aber indirekt wohl wieder ihm zu tun haben...

Das wäre vielleicht jetzt gut möglich, vielleicht wenn wir den Wissenschaftler Dr. Jakobeck treffen. :pfeif

Da wir ja nun Nebencharaktere mit einbeziehen wollen/müssen (zumindest solange niemand neues mitmacht) würde ich eine andere "Sprechfarbe" wählen. Ich hab einfach mal Lila genommen.


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#8

Beitragvon MartyMcFly » Di 11. Sep 2012, 02:36

Hat ein bissl gedauert, musste mich erst an die neuen Begebenheiten einfĂĽhlen ;)

Wenn die Welt also durch die Phase verschoben wird, kann der Mond durch die Erde treiben, wie die Frau gesagt hat. Das heiĂźt das ist fix, dass das passieren wird.

Das heißt praktisch irgendwann "fällt" der Mond auf die Erde (vermutlich bald und bereits innerhalb der 4 Tage :)).
Das erinnert mich an eine Outer Limits Folge, sowie an ein relativ gutes B-Movie.

Das mit dem "die ganze Erde phasenverschieben" erinnert mich an eine SG1 Folge (glaub sogar zwei).
Da gibts eine coole Szene, wo die ganze Erde verschwindet, quasi unsichtbar und durchlässig wird.

Ich hab jetzt mal John allein auf einen "Ausflug" geschickt...er wird ja bald wohl wieder zu euch stoĂźen...oder ihr macht euch auf die Suche....

Falls ich was entscheidendes verändert haben sollte, bitte mitteilten, weiß ja nicht ganz genau was du noch vorhast in der Story. Find sie aber super!


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#9

Beitragvon Alexslider » Mi 12. Sep 2012, 20:49


MartyMcFly hat geschrieben:Wenn die Welt also durch die Phase verschoben wird, kann der Mond durch die Erde treiben, wie die Frau gesagt hat. Das heiĂźt das ist fix, dass das passieren wird.

Das heißt praktisch irgendwann "fällt" der Mond auf die Erde (vermutlich bald und bereits innerhalb der 4 Tage :)).
Das erinnert mich an eine Outer Limits Folge, sowie an ein relativ gutes B-Movie.

Das mit dem "die ganze Erde phasenverschieben" erinnert mich an eine SG1 Folge (glaub sogar zwei).
Da gibts eine coole Szene, wo die ganze Erde verschwindet, quasi unsichtbar und durchlässig wird.

Die Folge von "Outer Limits" habe ich nicht gesehen (kennst du den Titel noch). Auch den B-Movie nicht (wie heiĂźt der?). Die SG-1 Folge wiederum schon :)

Richtig, der Mond soll in den 4 Tagen "Einschlagen".

Ich hab jetzt mal John allein auf einen "Ausflug" geschickt...er wird ja bald wohl wieder zu euch stoĂźen...oder ihr macht euch auf die Suche....

Super Idee <:[]

Falls ich was entscheidendes verändert haben sollte, bitte mitteilten, weiß ja nicht ganz genau was du noch vorhast in der Story. Find sie aber super!

Nö, ist perfekt so.


Bild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#10

Beitragvon Alexslider » Sa 15. Sep 2012, 23:09

Hier, hab ich eben gefunden. Erinnert euch das an irgendetwas? <:[] :pfeif Also der Anfang zumindest. :]




Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#11

Beitragvon MartyMcFly » So 16. Sep 2012, 13:09

boah, bist du wahnsinning, sowas gigantisches. Der Mond ist es aber nicht ;) Kommt aber von der Größe hin und auch die langsame Geschwindigkeit des "Aufpralls", naja da gäbs wieder Material zu einem Episode 2 Video ;)

Die Outer Limits Folge mĂĽsste diese sein: 2x12 "Der Mond scheint zu hell", das B-Movie konnte ich nicht finden. Hab ein anders B-Movie gefunden: "Last Impact", der lohnt sich aber wohl nicht anzusehen....allerdings fĂĽr unsere Story schaue ich mir ihn vielleicht sogar an, vielleicht kann man teilweise was interessantes rauspicken ;), weil hier wohl auch die Gravitation ein Thema ist, aber wohl im umgekehrten Sinne.... alter SAT.1 Trailer:


http://www.moviepilot.de/news/peinlich- ... rde-102690


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#12

Beitragvon Alexslider » So 16. Sep 2012, 13:54

Nee, soll wohl ein Asteroid sein. Aber schon krass, wenn man sich das mal vorstellt. Ich habe oben noch ein Video eingefügt. Scheint die Vollversion zu sein. Das ist eine bessere Qualität mit mehr Ausschnitten.

Apropo Video: für alle - derzeit bastle ich an einer Art Trailer für die erste Episode "Neue Dimensionen". Dauert aber noch etwas bis das Video fertig ist. Ich hab aber schon gutes Material finden können.


Bild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#13

Beitragvon Alexslider » Do 20. Sep 2012, 22:01

Das GEO ist aufgebaut :] [bigbiggrins] mit einem ersten Blick auf GIGANTUM. So zumindest stelle ich mir das vor. Leider hab ich keine geeignetere Strucktur finden können.

Bild

@Daniel: Du kannst ruhig noch vor dem Gespräch zwischen Lucas und dem Leiter einsteigen und was dazu dichten während des Gespräches. Es sollte halt nur mit meinem Geschriebenen im Einklang stehen [cool]

@Marty: Vielleicht treffen sich die drei dann nach einer Weile in der GEO-Zentrale... schaun wir mal was Daniel noch schreibt...


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#14

Beitragvon MartyMcFly » Fr 21. Sep 2012, 22:04

Thanks fĂĽr die Ăśbernahme. GEIL, GEIL, mehr ist da nicht mehr zu sagen :)

yo hätte ich mir auch gedacht, dass wir uns in der Zentrale irgendwie treffen, aber auf alle Fälle müsst ihr dort eure Taschen räumen und daher wird der Timer erstmal von denen konfisziert, oder? dann wirds interessant...;)...so gehts dann irgendwie zum führenden Wissenschaftler Dr. Jakobeck...

"Moongroup": interessante Idee!


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#15

Beitragvon MartyMcFly » Mi 26. Sep 2012, 23:06

musste noch einen Post draufsetzen, hoffe es passt.

Bin nun etwas nach vorne gesprungen, das mit dem Personalcheck,Timer konfiszieren und so, muss man ja nicht detailiiert schreiben...oder?

Dr. Jakobeck ist Quinn. OKAY? oder zuviel des Guten? Ich finds cool. [cool]
Entweder musste er mal seinen Namen ändern (durch irgendein Ereignis) oder er hat einfach einen anderen Namen.
Wie und wieso er vom Sliden weiĂź?hmm...I don't know. "Ăśberlegen wir mĂĽssen" :vogel :II

@Alexslider: Dr. Quinn Jakobeck kannst dann gerne du spielen :)


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#16

Beitragvon Alexslider » Do 27. Sep 2012, 20:54

Hmm... Unser Quinn aus der Serie? Oder ein Double? Dann wäre es vielleicht gut, wenn wir den Namensunterschied durch eine Hochzeit erklären: Aus Quinn Michael Mallory wird Quinn M. Jakobeck-Mallory und er nennt sich eben nur Quinn M. Jakobeck (nicht R.)

Puhh, aber vielleicht wäre ein Arturo-Double vielleicht passender? Vielleicht sogar DER Arturo aus "Endlich Zuhause?" Wäre jedenfalls geiler, so gleich eine echte Sliders-Folge fortzusetzen. Nur wie erklären wir den Namensunterschied? Immerhin war Arturo in der Folge ja im TV zusehen. Da kann er sich nicht so einfach ein Psyeudonym zulegen. Vielleicht wäre es noch besser Jakobeck ist ein enger Arbeitskollege der mit dem Arturo später zusammengearbeitet hätte. Hmm...

Die Stelle sollten wir jedenfalls noch mal ĂĽberdenken - meiner Meinung nach.

Ich habe erstmal die Verhörgeschichte aus der Sicht von Lucas erzählt...


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#17

Beitragvon MartyMcFly » Mo 1. Okt 2012, 22:54

Variante Quinn:
Natürlich dachte ich an einen Doppelgänger Quinn und es wäre auch nachvollziehbar, dass er der führende Wissenschaftler ist, weil ja diese Gigantum Technologie ähnlich der Slidetechnologie sein könnte bzw. ist. Und gleichzeitig könnten wir den Begriff "Sliden" einführen. Quinn erkennt das Gerät des Timers, weil er selbst früher mit der Slidetechnologie experiment hat , aber ER auf dieser Welt es nicht geschafft wirklich zu sliden, darum hat er sich dem Gigantum gewidmet. Er selbst hatte hald irgendwann den Begriff "Sliden" erfunden, drum sagt er: "Das sind Slider!"
Und genau diese Slide bzw. Timertechnologie UND vielleicht noch das Wissen von Lucas, Prof. Wells und John hilft Quinn die richtige Frequenz zu finden und die Erde zu retten.
Mit dieser Zusammenarbeit mit dieser ganzen Hochtechnologie (Kraftfeld,usw) dieser Welt, schaut dann auch etwas für die "Slider" dabei raus, ein möglicher Weg nachhause....der natürlich nicht nachhause führt....oder so....oder eine bestimmte Slide-Spur von jemanden aufspüren, etc....

Sowie, würde das auch erklären warum der führende Wissenschafter des GEO Projekts gerade in dieser Geo-Zentrale in San Francisco arbeitet, weil Quinn aus dieser Stadt stammt und hier alles seinen Anfang nahm.

Der Namensunterschied ist eine Kleinigkeit, der lässt sich, zB so wie du es geschrieben hast erklären.

Lucas hat ja "vor ein paar Jahren" (bevor Quinn verschwand) Quinn auf der Uni mit dem Anti-Schwerkraft-Plänen prahlen hören. Daher er wird ihn sicher wiedererkennen.
Die zeitliche Indiskrepanz ignorieren wir hier einfach mal, weil ja Quinn hier schon etwa 15 Jahre am Gigantum arbeitet und natürlich dementsprechend schon älter ist. Das kann ich aber noch ändern und wir pressen dass auf ~3 Jahre zusammen (hmm).

Wir haben ja auch am Anfang nicht festgelegt, von welchem Jahr wir "gestartet" sind. Aber gehe davon aus es ist einfach unsere Gegenwart (~11/12). Und unser Quinn (Earth Prime) ist vor vor ca. 3 oder maximal rund 5 Jahren (damit das mit der Unialter noch zusammenpasst, Lucas ist ja jetzt 25, der mit ihm ja zumindest eine kurze Zeit gemeinsam zur Uni ging) verschwunden.

Das heiĂźt statt 1994/95 war Quinns Verschwinden von unserer heutigen Gegenwart an vor etwa 3-5 Jahren. In diesen 3-5 Jahren sind die Ereignisse der Serie passiert (mehr oder weniger, zumindest OHNE, dass die Kromaggs je Earth Prime heimgesucht haben,etc.).

Sonst hätten wir gleich festlegen sollen, dass wir zB 98/99 starten, um alles in zeitlicher Koexistenz zu lassen [bigbiggrins] aber egal.
Das fĂĽhrt mich zu Arturo...in "Endlich Zuhause!?"...
Variante Arturo:
Hmm Tja. Wenn die zeitlichen Unterschiede vollkommen ignorieren (wie lange ist Arturo hier, seit ~15 Jahren? oder seit erst ~3? , seine Idee? die ganzen Kuppeln haben die so schnell erbaut? Er ist der Leiter, ok passt, er hat das Wissen, weil er in dieser Welt auch am Sliden mitarbeitete, er ja aber nicht mit Quinn, Wade und Remmy mitgeslidet ist. Das heiĂźt diese Erde soll die Erde aus "Endlich zuhause!?" sein? Der Arturo ist aber das Double-Arturo, nicht "unser" Arturo der eventuell dort geblieben ist?
Hm, hmm, hmm, hmm, hmm.

Yess eine Fortsetzung/Weiterzählen einer Sliders-Episode wäre schon super, soll aber halbwegs zusammenpassen. Vielleicht bin ich da auch einfach nur zu genau und pingelig? :tv [keks] :vogel


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#18

Beitragvon MartyMcFly » Sa 6. Okt 2012, 03:58

So habs vereinfacht.
Habe nun den Beitrag geändert, Quinn ist erstmal Geschichte.
Dr. Jakobeck ist ein "normaler" Wissenschaftler, der früher mit Professor Arturo zusammengearbeitet hat. Jetzt zwar nicht mehr, aber er könnte trotzdem noch auftauchen, vielleicht arbeitet er woanders, oder ist untergetaucht, etc.
Professor Arturo sehe ich jetzt als Doppelgänger Arturo aus "Endlich Zuhause!?" und wir sind auf dieser Welt gelandet. Daher sein Wissen vom Sliden,usw. Oder aus einer anderen Episode?

Und habe die Drei wieder zusammengebracht. So können wir wieder direkt interagieren, dem Rollenspiel entsprechend [bigbiggrins]


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4536
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#19

Beitragvon Alexslider » Sa 6. Okt 2012, 15:09

Jo, super. Das ist wohl die bessere Lösung. Ich fand das dann schon etwas strange wenn plötzlich Quinn auftaucht. Das heben wir uns für die nächsten Stories auf :)


Bild

Benutzeravatar

Themenstarter
MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: [FAQ] Diskussion zu EPISODE 2

#20

Beitragvon MartyMcFly » Sa 6. Okt 2012, 16:12

Alles klaro.
Magst du Dr. Jakobeck spielen, oder soll ich das machen?

Vielleicht beleute ich demnächst mal die mysteriösen "Moongrouper" näher, vielleicht planen die ja einen Anschlag auf die GEO Zentrale(n), oder so, ein Problem mehr [bigbiggrins]


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Zurück zu „[ARCHIV] EPISODE 2 | Klänge der Erde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast