• Administrator

2013 // The Tomorrow People

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

2013 // The Tomorrow People

#1

Beitragvon Alexslider » Fr 6. Feb 2015, 20:52

Auf Sixx läuft gerade diese Science Fiction Serie als Free-TV Premiere. Ich schau sie mir mal an. Sie hat allerdings nur 1. Staffel.

The Tomorrow People handelt von Menschen mit besonderen Fähigkeiten. Mal sehen wie die Serie so ist. Die Serie ist ein Remake aus den 70ern.

Eine Wiederholung läuft heute noch mal in der Nacht!

Wikipedia hat geschrieben:Die Serie folgt einer Gruppe von jungen Menschen, die durch natürliche Mutationen besondere Fähigkeiten wie Teleportation, Telepathie oder Telekinese entwickeln und im Kampf gegen eine Regierungsorganisation namens Ultra stehen.

Stephen Jameson ist eine gequälte Seele, da er glaubt, dass er nicht normal sei. Eine seiner besten Freundinnen ist Astrid, die heimlich in ihn verliebt ist. Sie macht sich große Sorgen um Stephen, da er seine medikamentöse Behandlung gegen seine scheinbaren psychischen Probleme abgebrochen hat. Nachdem Cara, die Telepathin und Teleporter ist, ihn gedanklich kontaktiert hat, erkennt Stephen, dass er zu einer Gruppe besonderer Menschen gehört, den Tomorrow People. Ein weiteres Mitglied der Tomorrow People ist John Young. Der düstere, attraktive und coole John hat die Fähigkeit der Teleportation. Er ist sehr gut darin, andere Menschen für die Gruppe zu gewinnen.

Das Team trifft auf den Wissenschaftler Dr. Jedikiah Price und seine Organisation Ultra. Price glaubt, dass die Tomorrow People eine Gefahr für die Menschheit seien. Er setzt alles dran, die Bedrohung durch die Mutanten einzudämmen und schreckt dabei auch nicht vor dem Töten der Tomorrow People zurück. Jedikiah erweist sich als Onkel von Stephen; dieser beginnt, als Doppelagent für Ultra zu arbeiten, während er weiter die Tomorrow People unterstützt.



Bild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: 2013 // The Tomorrow People

#2

Beitragvon Daniel-Wells » Fr 6. Feb 2015, 21:16

Ich werde Sie mir auch nachher ansehen weil ich erst gerade nach Hause gekommen bin


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3065
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: 2013 // The Tomorrow People

#3

Beitragvon Sponskonaut » Sa 7. Feb 2015, 13:01

Hab es leider verpasst, sowohl Erstausstrahlung als auch Wiederholung... [nono]

Kann schon jemand was zu der Serie sagen? Taugt sie was? Animiert sie zum Weitergucken?


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: 2013 // The Tomorrow People

#4

Beitragvon Alexslider » Sa 7. Feb 2015, 14:35

Ich habe die Serie gerstern eher durch Zufall entdeckt als ich im EPG-Programm meines Receivers war. Der Titel war irgendwie interessant und suggerierte irgendwas mit Zeitreisen. Aber dem war nicht so als ich die ersten beiden Folgen dann gesehen habe. Dennoch fand ich den Plot doch recht vielversprechend. Die restliche Staffel werde ich mir demnach auf alle Fälle ansehen.

Ansonsten steht ja eigentlich alles in der Wiki-Zusammenfassung. Alles andere wären Spoiler. Der Hauptprotagonist ist (wie eigentlich wohl in fast alles Serien) dabei eine Besonderheit und kann mehr wie seine Mitstreiter. Was man in der ersten Folge auch schon sehen kann. Das Setting und die Atmosphäre der Serie wirkt auch nicht billig und die Effekte sind auch ordendlich anzusehen.

Mit dabei ist ĂĽbrigens auch Mark Pellegrino den mal wohl eher aus Lost, Supernatural oder auch aus Revolution kennt.

@Sponskonaut: Auf www.sixx.de kannst du dir die beiden Folgen in voller Länge auch ansehen.

Eigentlich wollte ich ja keine neuen Serien anfangen zu schauen und endlich mal meine Konserven (Aufzeichnungen und DVDs) ansehen. Aber schließt man eine Serie ab, stößt man irgendwie wieder auf eine die interessant daher kommt. Am Mittwoch lief auf SuperRTL auch noch eine weitere Serie namens Atlantis, wo Alexander Siddig (bekannt aus Star Trek Deep Space Nine oder Primeval) mit dabei ist... die habe ich nun auch angefangen mit gucken. [hand-vor-gesicht]


Bild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: 2013 // The Tomorrow People

#5

Beitragvon Daniel-Wells » Sa 14. Feb 2015, 19:41

So ich habe jetzt die ersten Folgen gesehen und muss sagen das die Serie potenzial hat.. und ich Sie weiterverfolgen werden werde...


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Spenser
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 27
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:48
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Spenser
Wohnort: Verden
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: 2013 // The Tomorrow People

#6

Beitragvon Spenser » Sa 19. Sep 2015, 02:27

Ich fand die Serie ziemlich gut und finde es sehr schade, dass sie nach einer Staffel gecancelt wurde. Eine 2. Staffel wäre auch wieder sehr vielversprechend gewesen, so wie die Ausrichtung der letzten Minuten der letzten Folge gezeigt hatten.


Bild

Benutzeravatar

Leopoldine
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 15
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 13:41
Land: DE

Re: 2013 // The Tomorrow People

#7

Beitragvon Leopoldine » So 9. Apr 2017, 19:13

TTP war einfach klasse und auch bedauerlicherweise mit einem Open End, leider, muss man hier schon wieder sagen. [keule] [keule]

Wie hier bereits erwähnt wurde, hat ( hatte ) diese Serie Potenzial, ich frage mich, wie es mit den Mutanten John weitergegangen wäre, er war mein Liebling bei TTP.

Ob er seine ehemaligen Freunde irgendwann wiedererkannt hätte ?



Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: 2013 // The Tomorrow People

#8

Beitragvon Daniel-Wells » So 9. Apr 2017, 22:07

Ich fand Kara süss tolle Augen hübsche Figur...Oh man wenn das jetzt meine Frau lesen könnte dann kommt wieder die Bratpfanne


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3065
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: 2013 // The Tomorrow People

#9

Beitragvon Sponskonaut » Mo 10. Apr 2017, 15:26


Daniel-Wells hat geschrieben: ↑
So 9. Apr 2017, 22:07
Oh man wenn das jetzt meine Frau lesen könnte dann kommt wieder die Bratpfanne

Einfach ducken. [grinsen]

Aber hast schon recht: Peyton List ist wirklich ganz nett anzuschauen. [zwinker]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Leopoldine
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 15
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 13:41
Land: DE

Re: 2013 // The Tomorrow People

#10

Beitragvon Leopoldine » So 16. Apr 2017, 20:28

Peyton List war ja zuletzt bei The Flash zu sehen, ist aber schon länger her.

Kennt eigentlich Jemand von euch die erste Fassung von TTP ? :pfeif



Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4538
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: 2013 // The Tomorrow People

#11

Beitragvon Alexslider » Mo 17. Apr 2017, 10:20


Leopoldine hat geschrieben: ↑
So 16. Apr 2017, 20:28
Kennt eigentlich Jemand von euch die erste Fassung von TTP ? :pfeif

Leider nicht. Aber ich glaube die 70er-Jahre Version lief auch nie im deutschen Fernsehen. Es gab auch noch ein 90er Jahre Fassung. Auch diese hat es nicht bei uns ins TV geschafft.

Anderen Serien werden so oft bis zum Abwinken wiederholt. Es gibt noch soviele Serie die entweder noch nie hier liefen oder schon gefĂĽhlte Jahrzehnte nicht mehr gezeigt wurden. [nope]


Bild

Zurück zu „Sci-Fi & Mystery“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste