´╗┐
  • Administrator

1982 // Knight Rider

Benutzeravatar

Themenstarter
Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beitr├Ąge: 3573
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ÔÖé (Mann)
Wohnort: Auf Wanderschaft
Land: DE
Kontaktdaten:

1982 // Knight Rider

#1

Beitragvon Sponskonaut » Fr 3. Sep 2021, 00:32

Diesmal habe ich mal wieder einen Serienklassiker ausgegraben, den es aktuell auf Amazon Prime im Abo zu bestaunen gibt: "Knight Rider"! [grinsen]

https://www.youtube.com/watch?v=oNyXYPhnUIs
┬áţÖŚ┬áHandlung
Michael Long ist Polizist in Las Vegas, dessen Leben eine drastische Wendung erf├Ąhrt, als ein Einsatz schief l├Ąuft. Er wird angeschossen, ├╝berlebt, bekommt nach seiner Schussverletzung aber ein neues Gesicht. Million├Ąr Wilton Knight (Richard Basehart) ist f├╝r Michaels Rettung verantwortlich. Als dieser stirbt, schlie├čt sich der ehemalige Polizist als Michael Knight (David Hasselhoff) dessen "Knight Foundation" an. Gemeinsam mit seinem Vorgesetzten Devon Miles (Edward Mulhare) und Technikerin Bonnie Barstow (Patricia McPherson) k├Ąmpft er nun f├╝r Recht und Gerechtigkeit. Immer mit dabei: ein Hi-Tech-Auto, das mit der k├╝nstlichen Intelligenz K.I.T.T. ausgestattet ist...


Da ich aktuell ja viel Zeit habe und zuf├Ąllig bei Amazon darauf gesto├čen bin, dachte ich mir, ich fange mit der Serie mal an. Klar, ich habe "Knight Rider" damals sporadisch geschaut, als wir damals Kabelfernsehen bekommen haben. Aber wirklich Erinnerungen an einzelne Episoden habe ich tats├Ąchlich nicht. Umso sch├Âner ist es, die Serie nun von Anfang gucken und im Grunde neu entdecken zu k├Ânnen. [yeshappy] Ist schon ein sehr nostalgischer Trip, Hasselhoff und den modifizierten Pontiac Firebird Trans Am wiederzusehen. Aber es ist erstaunlich, wie gut die Serie heute noch f├╝r mich funktioniert - und wie viel Spa├č sie nach wie vor macht.

Klar, ein paar Dinge wirken schon unfreiwillig komisch, wenn man bedenkt, wie sehr sich die Welt technologisch weiterentwickelt hat. Heute w├╝rde sich z.B. keiner mehr dar├╝ber wundern, wenn jemand mit seinem Auto spricht. Sprachassistenten sind heute ja mehr oder weniger g├Ąngig. Aber ansonsten macht die Serie einfach vieles richtig. Genauso wie bei "Sliders" und "A-Team" sch├Ątze ich beispielsweise diesen "Abenteuer-Faktor" sehr. Dazu noch ein bisschen Action und Humor - und schon ist die am├╝sante Abendunterhaltung fertig.

Nun bin ich mal gespannt, wie sehr ich dranbleiben werde. Habe jetzt die ersten drei Episoden geschaut und bin eigentlich motiviert, da flei├čig weiterzuschauen. Zumal vier Staffeln noch recht ├╝berschaubar sind. Auf jeden Fall ein feiner Nostalgie-Trip, der mich aktuell echt begeistert. [daumen]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zur├╝ck zu ÔÇ×Crime & ActionÔÇť

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast