2018 // Carter

Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4693
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Kontaktdaten:

2018 // Carter

Beitrag von Alexslider »

Wie The Hollywood Reporter meldet, wird Jerry O'Connell in kürze wieder dauerhaft in einer Serie mitwirken. AXN hat grünes Licht für eine erste Staffel der Krimi-Serie Carter gegeben, die insgesamt 10 Episoden umfassen wird. Das Format stammt von Garry Campbell, der das Drehbuch zusammen mit John Tinker geschrieben hat.

  Handlung
Jerry spielt den Schauspieler Harley Mackay, ein erfolgreicher Detective einer Fernsehserie. Vor laufenden Kameras erleidet er aber einen Nervenzusammenbruch. Daraufhin kehrt er in seine kleine Heimatstadt zurück. Dort trifft er seine alte Freundin Sam St. Clair von früher wieder. Sie ist eine echte Polizistin und eher dazu geneigt kein Spaß zu verstehen. Mit dem angeeigneten Wissen durch seine Fernsehsendung wird Carter zu einem echten Ermittler und geht mit St. Clair gemeinsam auf Verbrecherjagd.

Newsmeldung:
http://www.sliders-dimension.de/News/20 ... arter.html
Bild
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3832
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Für 9€ auf dem Weg durch Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 2017 // Carter

Beitrag von Sponskonaut »

Weiß man denn schon ein bisschen mehr über die Serie?

Ich vermute einfach mal, dass die Serie im Stil von "Castle" sein wird: ein Procedural mit Crime-Geschichte im Fokus, dazu aber auch ein bisschen lustig. Jedenfalls kann ich mir Jerry in einer ähnlichen Rolle wie Nathan Fillion gut vorstellen.

Klingt grundsätzlich ganz interessant, wobei mich die Story nicht so vom Hocker haut. Nun ja, ich bin mal gespannt. [yeshappy]
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4693
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2017 // Carter

Beitrag von Alexslider »

Nein, die Nachricht kam gestern erst an die Öffentlichkeit. Daher gibt es noch keine genauen Story-Infos. Mich erinnert es aber irgendwie an "The Mentalist", wenn ich mir die Ankündigung der Story so durchlese. Denn da war Patrick Jane früher ebenfalls im Fernsehen und hat seine Mentalen-Tricks aufgeführt. Aber ich denke hier wird es ganz anderes sein. Bin gespannt! Wird definitv (schon alleine wegen Jerry) angeschaut, wenn im deutschen Fernsehen landen sollte. ;)
Bild
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3832
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Für 9€ auf dem Weg durch Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

2017 // Carter

Beitrag von Sponskonaut »

Habe jetzt noch mal ein bisschen recherchiert und bin auf diesen Artikel gestoßen.

Da hier von "leichter Krimikost" die Rede ist und auch Vergleiche mit "Castle" und "Bones" gezogen werden, lag ich mit dem Charakter der Serie wohl richtig. Ich hoffe, dass die Serie nicht zu sehr ein Abklatsch der Genre-Kollegen wird und sie irgendein besonderes Alleinstellungsmerkmal bieten kann.

Leider sind solche Procedurals oftmals nicht so stark, dass sie einen wirklich fesseln und zum Weitergucken animieren können. Jedenfalls geht es mir so. Ich habe schon viele Serien, die in dieselbe Kerbe schlagen, schon seit Ewigkeiten nicht mehr weitergeguckt. Darunter "Rizzoli & Isles", "Castle" und "Body of Proof". Solche Formate sind eher dafür geeignet, sie sporadisch zu schauen. Aber ich denke, dass das auch der Sinn von Procedurals ist: Man soll jederzeit einsteigen können, ohne etwas Wichtiges verpasst zu haben.

Nun ja, ich bin mal auf die Quoten gespannt. [hmm]
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4693
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Kontaktdaten:

2017 // Carter

Beitrag von Alexslider »

Bild vom Set:
[instagram]https://instagram.com/p/BX6XzLuhK19/[/instagram]

Video vom Set:
Bild
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3832
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Für 9€ auf dem Weg durch Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

2017 // Carter

Beitrag von Sponskonaut »

Ja, das Bild wirkt schon so, als hätte die Serie einen hohen komödiantischen Anteil. [lachen1]

Ich bleibe weiterhin gespannt. Mal schauen, wo die Serie zu sehen sein wird. [hmm]
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Lupos
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1439
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Wohnort: Bremerhaven
Danksagung erhalten: 4 Mal

2017 // Carter

Beitrag von Lupos »

Auch an Jerry sieht man wie die zeit vergeht
Das Leben geht viel zu schnell vorbei
wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4693
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Kontaktdaten:

2017 // Carter

Beitrag von Alexslider »

Dabei ist er erst 43. Als er mit Sliders anfing war er 20.

Aber ich bin auch gespannt ob Carter überhaupt bei uns läuft. Wenn dann könnte ich es mir bei SAT.1 vorstellen. Montagabend 20:15 Uhr oder so.
Bild
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3832
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Für 9€ auf dem Weg durch Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

2017 // Carter

Beitrag von Sponskonaut »

Alexslider hat geschrieben: Mo 28. Aug 2017, 20:07 Dabei ist er erst 43. Als er mit Sliders anfing war er 20.
Na ja, er ist noch zwei Jahre älter als ich und sieht bedeutend frischer aus... [lachen2]
Wenn dann könnte ich es mir bei SAT.1 vorstellen. Montagabend 20:15 Uhr oder so.
Wenn es die Serie überhaupt ins deutsche TV schafft. [hmm] Und dann noch zur Primetime? Wäre natürlich ein Ding.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4693
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Kontaktdaten:

2017 // Carter

Beitrag von Alexslider »

Aktuell befindet sich Jerry O’Connell in Deutschland auf Promotour zu seiner neuen Serie „Carter“. Derzeit ist er in München unterwegs gewesen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Crime & Action“