• Administrator

Wie währe es wen es mit Sliders weiter gehen würde ?

Benutzeravatar

Themenstarter
SLIDER2
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 12
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 00:18
Wohnort: Kippenheim

Wie währe es wen es mit Sliders weiter gehen würde ?

#1

Beitragvon SLIDER2 » Sa 2. Jul 2005, 22:18

Wolte mal Fragen ob es mit Slider irgendwan weitergehen könnte damit meine ich keine 6 Season sondern eine Mini-Serie wie Taken oder 4400 ?

Von mir aus in 6tlg mit einem großen Finale Action, Spannung und ein wenig Humor das macht eine Serie aus. Das wäre doch Super oder aber leider nur eigene Fiction leider. In meinen Gedanken habe ich mit Slider nach der 5 Staffel weiter gemacht eine art Mini-Serie /Filmen.

Wen das Realität werten würde was meint ihr dazu ?

Daselbe habe ich auch mit einem sehr harten und trauigen Thema auch gedacht.
Eine Holocaust-Serie aber das gehört jetzt nicht hir in dieses Forum.



Benutzeravatar

Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4615
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

#2

Beitragvon Alexslider » So 3. Jul 2005, 15:29

Ja, da hab ich auch schon drüber nachgedacht. In dieser Miniserie sollte man dann aber Storys die in früheren Staffeln angesprochen wurden auflösen. So z.b. die sache mit Logan St. Clair, der Professor der in "Endlich Zuhause" zurückblieb, Colins rettung, Remmys sieg über die Kromaggs usw...

Aber leider wird es wohl nie dazu kommen. :cry: Aber wenn man bedenkt das nach jahrzehnten auch Kampfstern Galaktika neu verfilmt wird/wurde oder Farscape eine Mini-Serie bekommen hat. Könnte man sich vielleicht doch die Hoffnung auf eine Sliders-Mini-Serie, Film oder ähnlichem machen.


Bild

Benutzeravatar

Capeträger
STARTERGEEK
STARTERGEEK
Beiträge: 7
Registriert: Mi 30. Apr 2008, 16:12

Re: Wie währe es wen es mit Sliders weiter gehen würde ?

#3

Beitragvon Capeträger » Mi 30. Apr 2008, 17:06

Eine Mini-Serie als Finale würde mir schon gefallen. Man könnte versuchen, dem ganzen eine eigene Handlung zu geben und trotzdem die bisherigen Handlungen abzuschließen.
Beispiel:

Zunächst sieht man irgendeine Sliders-Szene in der die ursprünglichen Sliders vor etwas fliehen müssen und den Wirbel öffnen. Allerdings sind die Sliders durch andere Schauspieler dargestellt, der Timer und der Vortex sehen anders aus. Dann folgt ein Vorspann in dem die Figuren vorgestellt werden, doch alle Namen sind anders geschrieben als normal. Die Kamera zoomt weg und wir sehen, dass der Vorspann in einem Fernseher läuft. Vor dem Fernseher sitzt Bennish.
Dann hört man Arturos Stimme: "Würden Sie bitte aufhören sich diese dumme Serie anzusehen und uns im Labor helfen?"
Wir sehen Arturo in der Tür stehen.
Bennish: "Immerhin haben Sie an dieser Serie mitgearbeitet!"
Arturo: "Und ich würde den Quatsch heute noch machen, wenn Miss St.Claire nicht mit ihrerm Timer hier aufgetaucht wäre!"
Offensichtlich handelt es sich also um den Arturo, der in "Endlich zuhause" zurückgelassen wurde - ob das der ursprüngliche Arturo ist oder der neue, wird aber noch nicht klar. Auf jeden fall ist logan St. Claire in dieser Welt gelandet und baut zusammen mit Arturo und Bennish ein neues Slidegerät um kontrolliert sliden zu können. Jetzt findet der erste Text statt, es gibt eine Fehlfunktion und Colin erscheint im Labor, die Fehlfunktion hat ihn zufällig gerettet. Nachdem sich dann alle darüber verständigt haben, wer sie eigentlich sind, wobei Arturo behauptet, der ursprüngliche zu sein und Logan natürlich nicht erwähnt, wie ihre Begegnung mit den Sliders ausgegangen ist, haben wir ein neues vierköpfiges Team (Arturo, Bennish, Logan und Colin) das durch die Welten reist und früher oder später (entweder ziemlich früh, vielleicht in der zweiten Folge, oder erst im großen Finale) auf das andere Team trifft. Letztlich müssen die beiden Quinns wieder getrennt werden, Wade sollte wiedergefunden werden, Logan hat ein paar Hintergedanken und verrät die Gruppe im richtigen Moment und schließlich werden die Kromaggs vertrieben und vielleicht sogar endgültig besiegt, oder noch besser, gezwungen ihre Eroberungen aufzugeben und sich auf ein paar Welten ohne Menschen zurückzuziehen, eventuell mit Hilfe einer zweiten, den Menschen gegenüber nicht feindseligen Kromaggdynastie aus einer anderen Welt (denn warum sollten sich die Kromaggs auf nur einer Welt entwickelt haben?), die dann auch das Vermehrungsproblem der Kromaggs löst. Ja, das könnte ein ganz netter dramatischer Effekt sein, wenn Remmy versehentlich die "guten" Kromaggs infiziert und man ein Heilmittel finden muss, das auch die bösen in die Finger bekommen, sodass man ihnen schließlich im Finale ohne Wunderwaffe gegenübersteht. Vielleicht ließe sich sogar noch eine interdimensionale Katastrophe oder so etwas einbringen, die alle Welten bedroht und nur durch das vereinigte Genie mehrerer Quinn Mallorys abgewendet werden kann.



Benutzeravatar

WH_Smoker
STARTERGEEK
STARTERGEEK
Beiträge: 7
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 12:51

Re: Wie währe es wen es mit Sliders weiter gehen würde ?

#4

Beitragvon WH_Smoker » Mo 26. Jan 2009, 13:04

Darauf wäre ich nicht gekommen, aber echt ne Super Idee, was sich da für Möglichkeiten bieten^^



Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1664
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Wie währe es wen es mit Sliders weiter gehen würde ?

#5

Beitragvon MartyMcFly » Sa 26. Nov 2011, 19:18

*hochzieh*

@Capeträger: Diese Idee finde ich gar nichtmal so schlecht, und die Serie in der Serie erinnert mich an eine bzw. zwei Stargaten Folgen, in der eine Serie names "Wormhole X-Treme" gedreht wird, die die SG Abenteuer nacherzählen...

Interessant wäre eine Neuauflage oder eben eine Art "Next Generation", die die bekannte Sliders Geschichte teilweise fortsetzt aber auch eine andere Hauptgeschichte einführt, sowie problemlos (Gast)Auftritte unserer beliebten Darsteller möglich macht!

Aber bitte nur von erfahrenen Produzenten!
Die Special Effects die heutzutage möglich sind ausnützen, und kein Staffel 5 Klon...
und die Geschichte darf unter der Action nicht leiden


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Lupos
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1370
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 12:49
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Giovanni Gesto
Wohnort: Bremerhaven

Re: Wie währe es wen es mit Sliders weiter gehen würde ?

#6

Beitragvon Lupos » So 27. Nov 2011, 01:00

wäre schön wenn Capeträger das noch lesen würde was ich stark bezweifel :shock: Schade wärs ausserdem


wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge

Zurück zu „Serie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste