[78 | 5x08] Gangster Blues / The Java Jive

Antworten

Wie findest Du diese Episode?

Externes BildQuelle: http://www.sliders-dimension.de/Forum/6.png
0
Keine Stimmen
Externes BildQuelle: http://www.sliders-dimension.de/Forum/5.png
0
Keine Stimmen
Externes BildQuelle: http://www.sliders-dimension.de/Forum/4.png
1
33%
Externes BildQuelle: http://www.sliders-dimension.de/Forum/3.png
0
Keine Stimmen
Externes BildQuelle: http://www.sliders-dimension.de/Forum/2.png
1
33%
Externes BildQuelle: http://www.sliders-dimension.de/Forum/1.png
1
33%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3

Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4695
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Kontaktdaten:

[78 | 5x08] Gangster Blues / The Java Jive

Beitrag von Alexslider »

Externes BildQuelle: http://www.sliders-dimension.de/Forum/b ... epi508.png

EPISODENGUIDE // SCREENCAPTURES // DAILY FUN

Na? wie fandet ihr diese Folge? Endlich hat man Remmy mal wieder singen gehört ;) Die weiße Perücke von Maggie hat ihr ja überhaupt nicht gestanden. Die Folge war auch sehr dunkel gehalten wie ich finde. Aber meiner Meinung nach war die Story irgendwie so wie in Staffel 2. Alles im Allen gut Folge mit unterhaltsamer Story. Aber was ist an Koffein so schlimm das es illigal wird??? :roll:

Auch wenn man es schon 100te mal gesehen hat finde ich es schade das man den Slide am Schluss nicht gesehen hat ;) Das Chandler Hotel hatte dieses mal einen anderen Namen: Hippo Club

Die Synchronstimme von Angie war die von T'Pol aus Enterprise :)
Bild
Capn
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 253
Registriert: Mi 10. Sep 2003, 02:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Capn »

Habs nicht richtig verfolgt ... schien aber auch nicht so dolle zu sein ... außerdem gabs am Ende keinen Slide, sowas hass ich ja sowieso. ;)
"Mit welcher Rute pflegen sie zu Angeln?" - "Sie mit gar keiner!"
Benutzeravatar
Alexslider
Verifiziert
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4695
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Alexslider »

Nicht richtig verfolgt? oder verpasst?
Bild
Capn
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 253
Registriert: Mi 10. Sep 2003, 02:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Capn »

Nicht richtig verfolgt ...

Das Problem ist das ich bis kurz nach 4 immer Dawsons Creek auf Pro7 schaue, und Sliders bereits um meist kurz vor 4 beginnt ... so verpass ich manchmal die ersten Minuten, gucke aber dann die WDH am nächsten Tag. Nur hab ich halt bei der Folge keine Lust gehabt, weil ich die Samstagsaustrahlung noch so halbwegs verfolgt hab, aber die Folge nicht sonderlich interessant schien ... naja ... weiß net. Nächste Woche wirds scheinbar besser, zumindest sah der Trailer so aus.
"Mit welcher Rute pflegen sie zu Angeln?" - "Sie mit gar keiner!"
Benutzeravatar
Sponskonaut
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 3950
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Wohnort: Freelancer, der viel free lancen tut...
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: [78] Gangster Blues/The Java Jive

Beitrag von Sponskonaut »

"Gangster Blues" gehört für mich definitv zu den schlechteren Folgen, was verschiedene Gründe hat.

Die Slider landen in einer Welt, in der einige Lebensmittel (scheinbar aus gesundheitlichen Gründen) von der Regierung veboten wurden. Darunter z.B. Rindfleisch oder auch Koffein. Was Letzteren angeht, hat sich sogar ein Schwarzmarkt gebildet, synthetischer Koffein ist im Umlauf, und auch die Sängerin und Bar-Betreiberin, bei denen die Slider landen, betätigt sich in diesem kriminellen Geschäft, weil sie sonst nicht über die Runden kommen würde.

Charakteristisch für diese Episode ist die 30er-Jahre-Optik - die allerdings nicht konsequent umgesetzt wird, aus welchen Gründen auch immer. Da turnen Remmy, Maggie, Mallory und Diana in entsprechenden Klamotten durch die Gegend, der Gangster-Boss wird in einem Oldtimer rumkutschiert, die Inneneinrichtungen sind teilweise alt gehalten, die Ballermänne ebenso - trotzdem gibt es Mobiltelefone und moderne Autos. [kuckuck] Eine begründung dafür wird allerdings nicht geliefert. Überhaupt hält man sich bedeckt, was Informationen zu dieser Welt angehen. Man erfährt eben nur, dass Koffein (und andere Lebensmittel) aus gesundheitlichen Gründen verboten sind.

Auch hier drängt sich mal wieder der Verdacht auf, dass sich die Autoren mal auf die Schnelle was ausgedacht haben, vielleicht weil gerade ein paar Requisiten und Kulissen aus einer anderen Produktion greifbar waren... [doh!] Letztlich lässt sich die gesamte Episode darauf herunterbrechen, dass eine "herkömmliche Gangster-Krimi-Geschichte" zum Besten gegeben wird, die eigentlich überhaupt nicht fesseln kann.

Schön hingegen ist, dass viel Musik gespielt wird. Da ist zum einen Remmys Vorspielen auf dem Piano und zum anderen sein Auftritt mit einem kleinen Duett mit Angie. Auch der Score überzeugt mit passender Untermalung. Allerdings ist das Musikalische dann auch schon der wahrlich einzige Höhepunkt in "Gangster Blues", auch wenn es mal wieder sehr schön ist, Remmys Stimme zu hören.

Ansonsten hätte man sich die Episode getrost schenken können, weil die Hintergrundgeschichte zu dieser Welt nur ganz kurz angerissen wird, die inkonsequente Kulisse und Requisite mit keinem Wort logisch erklärt wird, und weil die Folge (trotz des Remmy-Fokus) nicht weiter und tiefgreifender auf seine Figur eingeht.

Seit langem mal wieder eine Episode, die mich tatsächlich gelangweilt hat - und letztendlich das Prädikat "grottenschlecht" verdient hätte, wenn da nicht Remmys musikalische Einlage gewesen wäre.
"A man is rich in proportion to the number of things which he can afford to let alone.”
- Henry David Thoreau
Benutzeravatar
MartyMcFly
Verifiziert
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 1786
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Wohnort: Oberösterreich
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: [78] Gangster Blues/The Java Jive

Beitrag von MartyMcFly »

Sponskonaut hat geschrieben: Seit langem mal wieder eine Episode, die mich tatsächlich gelangweilt hat - und letztendlich das Prädikat "grottenschlecht" verdient hätte, wenn da nicht Remmys musikalische Einlage gewesen wäre.
Jep, Sponsko bringts auf den Punkt, mehr ist zu dieser Folge nicht mehr zu sagen.

Am Anfang hatte ich die Hoffnung, es kommt mal wieder eine richtige Remmy Folge, die auch mit seiner Musik zu tun hat. Naja, war dann nicht wirklich so und sowieso alles zu schwach.

Na ein bisschwas noch, einerseits ein echter "Funny Moment", bitte viel mehr davon, wie es auch früher war: Als Remmy und Mallory ins Auto stiegen und Mallory das Gehopse nicht unter Kontrolle bringen konnte ;)




Und kurz davor vielleicht ein kurzer "Quinn Moment", als Mallory auf die Idee kam, wie sie aus dem Kühlraum flüchten können.

Jap und die Musik generell war gut, thats it.
Ready for new adventures in any universe
Antworten

Zurück zu „5. Staffel“