Sliders auf Blu-ray

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4436
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Alexslider » So 1. Apr 2012, 13:08

Endlich! Noch besseres Bild! Sliders kommt auf Blu-ray. Zwar erstmal nur die erste Staffel. Aber immerhin ein Anfang. [cool]

Bereits im Jahr 2008 hat das Unternehmen "Koch Media Deutschland" die ersten beiden Staffeln der Serie "Sliders - Das Tor in eine fremde Dimension", nach langem Warten der Fans, auf DVD veröffentlicht. Wie nun bekannt wurde, plant "Koch Media Deutschland" einen Schritt in die hochauflösende Richtung zu gehen. Bereits Ende 2012 soll die erste Staffel mit allen zehn Episoden, ein Making of der Serie und Audiokommentaren auf Blu-ray veröffentlicht werden.

Dazu sollen sämtliche Original-Filmbänder neu abgetastet werden um so ein noch besseres Bild herauszuholen. In wie weit sich das auf die Spezialeffekte auswirkt ist derzeit noch nicht bekannt. Anzunehmen ist, dass diese am Computer (originalgetreu) neu erstellt werden. Beim Ton setzt man bei der deutschen Tonspur weiterhin auf Dolby Digital 2.0. Zusätzlich wird es zwei englische Spuren geben. Eine ebenfalls in Dolby Digital 2.0 und die andere im überarbeiteten DTS-HD Master Audio 7.1.

Ob auch ein Release in anderen Ländern stattfinden wird, ist im Moment noch unbekannt. Sobald es mehr Informationen zur Blu-ray-Veröffentlichung gibt, erfahrt ihn auf dieser Seite.

Quelle: http://www.sliders-dimension.de/News/20 ... luray.html


Bild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Daniel-Wells » So 1. Apr 2012, 15:15

Wow das hört sich ja echt fantastisch an. Weiss man den auch schon den Preis für die Blue-Ray Disc? Also ich denke mal das Ich Sie auf jedenfall holen werde oder Sie mir schenken lassen


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4436
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Alexslider » So 1. Apr 2012, 16:01

Nein, einen Preis haben die noch nicht genannt. Ich denke mal das die Staffel so bei 20-30 EUR liegen wird.


Bild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Daniel-Wells » So 1. Apr 2012, 16:06

Das ist ja noch erschwinglich. Also ich hol Sie mir... Freu freu freu endlich Maggie wieder sehen...


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4436
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Alexslider » So 1. Apr 2012, 16:12

Naja, in Staffel 1 spielt sie aber noch nicht mit. Es wird ja erst Staffel 1 erscheinen.


Bild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Daniel-Wells » So 1. Apr 2012, 16:14

Nicht schlimm aber die Serie ist auf jedenfall was fĂĽr meine Sammlung


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2958
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Sponskonaut » So 1. Apr 2012, 20:58

Na, das ist doch mal eine Neuigkeit! :D Allerdings bin ich etwas skeptisch, was die Bildqualität angeht, und würde die Bälle erstmal flachhalten. Erfahrungsgemäß ist es bei Blu-Rays von älteren Filmen ja so, dass die Quali nicht wirklich besser ist, was ja auch logisch ist, wenn das Quellmaterial selbst schon alt ist. Und der "Aufbereitung" sind ja auch irgendwo Grenzen gesetzt.

Ich habe mir deswegen schon vor längerem vorgenommen, nur noch Blu-Rays neuer Filme und Serien zu kaufen, weil die meistens schon mit HD-Technik gefilmt werden.

Deswegen ist bei mir die Erwartungshaltung bzgl. der Bildqualität ziemlich gering. Was mich dann auch noch interessieren würde, wäre das Bildformat. Damals war das ja alles noch in 4:3. Hast du darüber Infos, Alex?


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4436
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Alexslider » So 1. Apr 2012, 22:58

Naja, es gibt noch ältere Serien, da ist die Bildqualität erheblich besser geworden. Gutes Beispiel sind die originale Star Trek Serie und auch The Next Generation. Beides Serie die noch vor Sliders gefilmt wurden.

Was die Sliders-BDs angeht: ĂĽber das Bildformat gabs noch keine Details. Aber wenn ich mal raten soll, dann wĂĽrde ich auf 4:3 tippen.


Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon MartyMcFly » So 1. Apr 2012, 23:20



BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4436
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Alexslider » Mo 2. Apr 2012, 17:51

»April, April«
:lol: :B [keks] :II

NATĂśRLICH HANDELT ES SICH BEI DIESER MELDUNG UM EINEN APRILSCHERZ. ES IST IN NAHER ZUKUNFT LEIDER NICHT GEPLANT DIE SERIE AUF BLU-RAY ZU VERĂ–FFENTLICHEN.


Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon MartyMcFly » Mo 2. Apr 2012, 18:43

"Wer nichts weiĂź, muss alles glauben" - Jetzt mit Weltformel (ScienceBusters)

Ich habe mich in diesem Thread krumm gelacht - muss ich ehrlicherweise gestehen. :lol: Nichts fĂĽr ungut :II :II


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Daniel-Wells
TVGEEK
TVGEEK
Beiträge: 362
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:32
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Daniel Wells
Wohnort: Barsinghausen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Daniel-Wells » Mo 2. Apr 2012, 19:19

Böser Alex kommst gleich auf den Kromagg Planeten.. :)) :)) Nein kommst du natürlich nicht... war nur ein Spass danke nochmals für den Aprilscherz...


Warum jemandem etwas beibringen. Ein einsamer Impuls der Freude. (William Butler-Yates)

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2958
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Sponskonaut » Di 3. Apr 2012, 13:23

Na, voll auf den Leim gegangen... ;] Wobei es wirklich nicht abwegig gewesen wäre. Sind ja schon viel ältere Schinken auf Blu-Ray rausgebracht worden, wobei bei Sliders sicherlich kein Massenerfolg vorprogrammiert wäre. Ich denke, dass das eigentlich der Hauptgrund dafür ist, dass die Serie nicht auf Blu-Ray kommen wird.


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4436
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Alexslider » Di 3. Apr 2012, 17:02

hehe.. gerade weil es nicht ganz abwegig ist, wars perfekt fĂĽr einen Aprilscherz. :lol: Bei Facebook ist auch jemand drauf reingefallen. [cool]

Ursprünglich wollte ich garkeinen Aprilscherz bringen. Doch dann ist mir das mit der Blu-ray plötzlich eingefallen. <:[] Vor 2 Jahren wars ja die Mini-Serie.


Bild

Benutzeravatar

Micha85
STARTERGEEK
STARTERGEEK
Beiträge: 2
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 11:20
Geschlecht: ♂ (Mann)

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Micha85 » Sa 10. Nov 2012, 11:23

Oh, das ist echt schaaaddeee. Ich wollte nämlich hier im Forum gerade nachfragen, ob es Sliders mittlerweile auch auf Blue-ray gibt. :((



Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4436
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Alexslider » Sa 10. Nov 2012, 13:00


Micha85 hat geschrieben:Oh, das ist echt schaaaddeee. Ich wollte nämlich hier im Forum gerade nachfragen, ob es Sliders mittlerweile auch auf Blue-ray gibt. :((

Erstmal willkommen und schön, dass du zu uns gestoßen bist! [cool]

Ja, leider gibts noch keine Blu-rays von Sliders. Aber möglicherweise wird die Serie eines Tages irgendwann auch auf diesem Medium veröffentlicht werden...


Bild

Benutzeravatar

Micha85
STARTERGEEK
STARTERGEEK
Beiträge: 2
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 11:20
Geschlecht: ♂ (Mann)

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Micha85 » Sa 10. Nov 2012, 23:31

Das wäre echt klasse. :))



Benutzeravatar

Themenstarter
Alexslider
ADMINISTRATOR
ADMINISTRATOR
Beiträge: 4436
Registriert: So 23. Mär 2003, 13:41
Geschlecht: ♂ (Mann)
RPG-Charakter: Lucas Marks
Wohnort: Sachsen
Land: DE
Kontaktdaten:

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Alexslider » Mi 12. Jun 2013, 15:05

Im Making of sieht man doch, dass man da mit Kameras gedreht hat, die noch Filmband benutzen. Bedeutet das nicht auch, dass es theoretisch möglich wäre die Folgen tatsächlich auf Blu-ray mit einer verbesserten Bildqualität zu bringen? Ähnlich wie es bei Star Trek gemacht wird/wurde? Dazu müssten die nur (sofern diese Bänder überhaupt noch existieren) alles neu abtasten. Aber ich denke das ist alles nur eine Frage des Geldes und der Popularität der Serie.
vlcsnap-2013-06-12-14h59m22s105.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Bild

Benutzeravatar

MartyMcFly
MODERATOR
MODERATOR
Beiträge: 1663
Registriert: So 23. Mär 2003, 22:03
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Oberösterreich
Land: AT

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon MartyMcFly » Do 13. Jun 2013, 23:28


Alexslider hat geschrieben:Im Making of sieht man doch, dass man da mit Kameras gedreht hat, die noch Filmband benutzen. Bedeutet das nicht auch, dass es theoretisch möglich wäre die Folgen tatsächlich auf Blu-ray mit einer verbesserten Bildqualität zu bringen? Ähnlich wie es bei Star Trek gemacht wird/wurde? Dazu müssten die nur (sofern diese Bänder überhaupt noch existieren) alles neu abtasten. Aber ich denke das ist alles nur eine Frage des Geldes und der Popularität der Serie.[/attachment]

Ja ich denke technisch wird das sicher klappen. Sowie ich auch bei DS9 und Voyager hoffe, dass sie irgendwann sicher auf Blu-ray erscheinen.
Also die Verantwortlichen haben sicher schon eine Veröffentlichung der Serie überprüft, denke ich jetzt mal. Ist vermutlich (noch?) zu unrentabel.
Aber ich vermute, dass die Serie definitiv auf Blu-ray erscheinen wird, die Frage ist nur wann. Lehne mich da jetzt weit raus ;)
Eine ordentliche "weltweite" Petition von "Sliders auf Blu-Ray" wĂĽrde dem ganzen sicher helfen.


BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar

Sponskonaut
SERIENGEEK
SERIENGEEK
Beiträge: 2958
Registriert: Di 9. Dez 2008, 02:08
Geschlecht: ♂ (Mann)
Wohnort: Auf der Couch vor der Flimmerkiste...
Land: DE

Re: Sliders auf Blu-ray

Beitragvon Sponskonaut » Fr 14. Jun 2013, 14:04

Also, ich muss ja sagen, dass ich darauf gar nicht so sehnsĂĽchtig warte. Sicherlich mag es sein, dass man altes Filmmaterial mit diversen Techniken "aufbereiten" oder "aufpolieren" kann. Die Frage ist nur, wieviel Sinn solch ein Prozess macht.

Wirklich hervorragende Qualität bekommt man in der Regel dann, wenn schon das Quellmaterial mit entsprechenden Gerätschaften (HD-Kameras etc.) aufgezeichnet wurde. Überspitzt gesagt: Wenn man Sch**** poliert, bleibt es trotzdem Sch****... [zwinker] Entschuldigt meine Wortwahl! [lachen1]

Man kann ĂĽber jedes Bildmaterial irgendwelche Filter ziehen, aber wirklich "besser" macht es das Quellmaterial auch nicht. Meistens hat es sogar den Effekt, dass das Bild dann "kĂĽnstlicher" wirkt.

Außerdem bin ich der Meinung, dass man alte Serie und Filme auch gar nicht zwingend auf einen aktuellen technischen Stand bringen muss. Fakt ist nun mal, dass sie zu diesem Zeitpunkt gedreht wurden. Und ich persönlich finde, dass eine entsprechende (meinetwegen auch "schlechte") Bildqualität da einfach dazugehört. Ich habe auch eigentlich kein Bedürfnis, Leute in 80er- oder 90er-Klamotten in interpoliertem "HD" durch die Gegend hüpfen zu sehen... [zwinker]


I have no country to fight for; my country is the earth, and I am a citizen of the world.
- Eugene V. Debs

Zurück zu „Merchandise“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste